Was vorstellbar ist, ist auch machbar

Die Megatrends der Welt haben einen wesentlichen Einfluss auf Art und Ausstattung neu erbauter oder zur Modernisierung anstehender Arbeitsplätze. Wer regelkonform und zukunftsfähig baut, sichert den Erfolg seines Investments.

Der Einfluss von Megatrends auf den Erfolg von Unternehmen ist bekannt. Aber was bedeuten Trends in Demografie, Gesundheit, Digitaler Kultur und Business-Ökosystemen für das Arbeitsumfeld? Die Antwort: Nur wer flexible und innovative Arbeitswelten bietet, schöpft Mitarbeiterpotenziale voll aus, bleibt als Arbeitgeber attraktiv, nutzt Flächen optimal – und sichert so den Erfolg seines Unternehmens.

Gleiches gilt für den gesetzlichen Rahmen: das Baurecht unterliegt aktuellen Änderungen, deren Berücksichtigung für das Gelingen von Bauvorhaben essenziell ist.


Mit diesen zwei intensiven Praxistrainings werden Bauvorhaben ein Erfolg:

Arbeitswelten der Zukunft
5. + 6. September 2017 in München oder
16. + 17. November 2017 in München
www.management-forum.de/arbeitswelten  

Baurecht aktuell – für Bauherren und Bauherrenvertreter
26. + 27. September 2017 in Frankfurt oder
23. + 24. November 2017 in München
www.management-forum.de/baurecht-bauherren  

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Elisabeth di Muro
Information & Buchung
Telefon: +49 (8151) 27190
E-Mail: info@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.