Keep it private – mit Festplattenvollverschlüsselung

Datenschutz wird bei TUXEDO Computers großgeschrieben: Vergangenes Jahr konnten Nutzer bereits die Intel Management Engine in den TUXEDO Geräten deaktivieren. Und seit Ende 2017 ist das BIOS-seitige Abschalten von Webcams, Mikrofonen und Funktechniken möglich. Jetzt setzt TUXEDO Computers noch einen drauf und bietet ab sofort die Möglichkeit zur Festplattenvollverschlüsselung.

Arbeiten mit sensiblen Daten
„Das Thema Datenschutz ist bei uns dauerpräsent – wir haben sehr viele Kunden aus verschiedenen Berufsgruppen, die genau deswegen zu uns kommen, weil sie sensible oder wertvolle Daten haben, die sie entsprechend sicher verwahren und bearbeiten möchten. Wir teilen dieses Bewusstsein und aufgrund der häufigen Anfragen möchten wir den Kunden die größte Sicherheit bieten, die auf dieser Ebene möglich ist,“ so Herbert Feiler, Geschäftsführer von TUXEDO Computers.

Erprobte Kryptografitechnik
Dabei haben Kunden die Wahl, ob sie die Verschlüsselung bereits ab Werk erhalten oder sie nachträglich per WebFAI einrichten möchten.
Eine Festplattenvollverschlüsselung dient allgemein zum Schutz der Nutzerdaten bei Verlust oder Diebstahl. TUXEDO Computers verwendet hierzu LUKS-LVM („Linux Unified Key Setup“ und „Logical Volume Manager“). Hierbei werden die Datenträger in zwei Bereiche aufgeteilt: eine minimale unverschlüsselte Partition mit Boot-Informationen und dem verbleibenden Großteil als sogenannter Logical Volume Manager. Letzteres ist eine Art Container, der die gängigen Partitionen für root, swap usw. enthält. Genau dieser Container und alle seine enthaltenen Daten werden mit LUKS verschlüsselt.
Die Verschlüsselung eines Geräts ist ein komplexes Thema mit weitreichenden Folgen; schlimmstenfalls können Kunden nicht mehr auf ihre Daten zugreifen. Auch hier empfiehlt es sich, vorher ein Back-up anzufertigen.
Anleitung zur Festplattenvollverschlüsselung mit TUXEDO Computers GerätenUm das Konzept möglichst automatisiert und bequem einrichten zu können, hinterlegt TUXEDO Computers beim ersten Start ein Standardpasswort, das nur während der Ersteinrichtung gültig ist und danach gelöscht wird. Sollten Kunden bei der Bestellung eine Verschlüsselung ab Werk gewünscht haben, ist das System bereits installiert und vorbereitet.


Alles Weitere zum Thema Festplattenvollverschlüsselung ab Werk und per WebFAI selbstständig von Zuhause finden Kunden in der passenden Anleitung mit Screenshots, die heruntergeladen sowie ausgedruckt werden kann. Weitere Informationen zu TUXEDO Computers und dem Sortiment erhalten Sie unter www.tuxedocomputers.com

Über die TUXEDO Computers GmbH

Die Wurzeln der TUXEDO Computers GmbH gehen auf die Unternehmensgründung des Linux-Onlineshop durch Herbert Feiler im Jahre 2004 zurück. Seit dieser Zeit konnte sich TUXEDO die Marke für individuelle und qualitativ hochwertige Notebooks und Computer mit Windows und vor allem Linux Unterstützung auf dem Markt durchsetzen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Königsbrunn bei Augsburg.

Der Name TUXEDO Computers vereint sowohl die Ansprüche, als auch das Produktspektrum in sich: TUXEDO, was aus dem Englischen übersetzt Maßanzug bedeutet. Ebenso steckt darin der Name des Linux-Maskottchens Tux! Ein TUXEDO Computer ist also nicht nur aufgrund der Hardwareausstattung ein Linux-PC im Maßanzug, man erkennt ihn auch sofort am Namen als solchen!

TUXEDO Computers bietet seinen Kunden keine Standard-Linux-PCs, sondern speziell auf den Kunden zugeschnittene Systeme. Es handelt sich also um individuell gebaute Computer/PCs und Notebooks, die vollständig Linux- und auch Windows-tauglich sind. Aber es steckt noch mehr dahinter: Die Assemblierung und Installation erfolgt im eigenen Haus mit eigens programmierten Treibern, Scripts und Add-ons. Der individuelle Support verfügt außerdem über eigene Repositories. Die Käufer erhalten zusätzlich noch exklusiven Zugang zur myTUXEDO-Cloud, die deutsche, verschlüsselte Server verwendet – der Datenschutz und die Sicherheit stehen bei myTUXEDO stets im Vordergrund.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TUXEDO Computers GmbH
Zeppelinstr. 3
86343 Königsbrunn
Telefon: +49 (8231) 9919-000
Telefax: +49 (8231) 9919-009
http://www.tuxedocomputers.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.