Klein, leistungsfähig und anpassbar

nVent SCHROFF erweitert seine PXI Express-Produktpalette und hat einen kompakten und leistungsstarken Embedded Controller CPe-AA420 für den Einsatz in PXI Express Test- und Messanwendungen entwickelt. Platzprobleme und aufwendige Alternativlösungen per Adapterkarten und externen IPCs gehören aufgrund des nur 1 Slot (4 TE) breiten und 3 HE hohen Controllers der Vergangenheit an. Trotz des kleinen Formfaktors zeichnet sich der CPe-AA420 durch eine breitbandige Systemanbindung mit bis zu 6 GB/s und vielseitigen Peripherieschnittstellen aus.

Realisiert wurde der Controller basierend auf der modularen COM-Carrier-Technologie von nVent SCHROFF. Er besteht aus einem entsprechenden COM-Express-Modul Typ 6 und einem COM-Carrier im Europakartenformat inklusive Frontplatte. Der Controller wird von einem Intel® Core™ Prozessor der 7. Generation in Kombination mit einem bis zu 32 GB DDR4-Speicher angetrieben und unterstützt mit seiner PCIe Gen3 System- und DDR4 Speicher-Anbindung auch Anwendungen mit hoher Bandbreite.

Auf der Frontplatte des Controllers befinden sich zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse. Die integrierte Grafikkarte Intel® HD Graphics 620 bietet genügend Rechenleistung zur Visualisierung von Daten und zum Einrichten des Controllers und kann per DisplayPort an der Frontplatte angeschlossen werden. Zusätzlich befinden sich hier noch drei USB3.0 TypeA-Schnittstellen. Der Controller ist mit einer m.2 NVMe SSD ausgestattet, welche direkt über PCIe Gen3 angeschlossen ist. Damit können bis zu 15x höhere Datenübertragungsraten übertragen werden als bei typische Harddisks. Standardmäßig ist der Controller mit einer 250 GB-Festplatte und 16 GB RAM-Arbeitsspeicher ausgestattet und kann auf Kundenwunsch individualisiert werden.


Darüber hinaus bietet der PXI Express Embedded Controller CPe-AA420 den voll lizensierten BIOS-Zugriff auf umfangreiche American Megatrends AMIBIOS®8 Funktionen, wodurch ihre Applikation entsprechend optimiert werden kann und kundenspezifische Anpassungen jederzeit möglich sind.

Der von nVent entwickelte PXI Express Embedded Controller kombiniert somit einen kleinen Formfaktor mit hoher Leistung und individueller Anpassbarkeit. Die Anpassbarkeit bezieht sich nicht nur auf die Festplatte, sondern ermöglicht auch die einfache Aktualisierbarkeit des Controllers durch den Austausch des COM-Moduls, ohne das Design ändern zu müssen. Der Carrier mit seinen Grundfunktionen bleibt gleich und das COM-Modul wird gegen eine aktuellere Version z.B. mit neueren Prozessoren usw. getauscht.

Weitere Informationen: https://schroff.nvent.com/de/schroff/locator

Über nVent

nVent ist ein führender globaler Anbieter von elektrischen Anschlüssen und Schutzlösungen. Wir sind überzeugt, dass unsere innovativen elektrischen Lösungen sicherere Systeme ermöglichen und somit für eine sicherere Welt sorgen. Wir entwerfen, fertigen, vermarkten, installieren und warten leistungsstarke Produkte und Lösungen, die einige der weltweit sensibelsten Ausrüstungen, Gebäude und kritischsten Prozesse verbinden und schützen. Wir bieten ein umfassendes Spektrum an Gehäusen, elektrischen Anschlüssen und Befestigungen sowie Wärmemanagementlösungen mit mehreren branchenführenden Marken, die weltweit für Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation stehen. Unsere Hauptniederlassung befindet sich im Vereinigten Königreich in London. Unser Management ist in den USA in Minneapolis, Minnesota, ansässig. Unser solides Portfolio führender elektrischer Produktmarken blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück und umfasst nVent CADDY, ERICO, HOFFMAN, RAYCHEM, SCHROFF und TRACER.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schroff GmbH
Langenalber Str. 96-100
75334 Straubenhardt
Telefon: +49 (7082) 794-0
Telefax: +49 (7082) 794-200
https://schroff.nvent.com/de/schroff

Ansprechpartner:
Christa Weil
Weil PR & Kommunikation
Telefon: +49 (6147) 2093-44
Fax: +49 (6147) 209345
E-Mail: info@weil-PR.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.