15 Jahre energiesparendes Licht „made in Germany“

Seit 15 Jahren sorgt silence lights. für strahlendes Licht – in Groß-Umstadt, in Hessen und in ganz Deutschland. Der Hersteller und Entwickler von LED-Beleuchtungstechnik produziert Leuchten für den Privathaushalt, für Geschäfte sowie für Großkunden – alles made in Germany.

Seit 2004 treuer Kundenstamm in ganz Deutschland

"Unsere Zulieferer kommen aus der Region, manche sogar direkt aus dem Umkreis. Darauf sind wir sehr stolz", erklärt Geschäftsführer Andreas Jakob. 2004 hat er gemeinsam mit René Haschert die silence lights. GmbH in der hessischen Gemeinde Otzberg gegründet – mit der Vision hochwertige und innovative LED-Produkte zu produzieren. Heute fertigt die Firma in Groß-Umstadt individuelle Leuchten und Komponenten für Kunden in ganz Deutschland.


Einer der langjährigsten Kunden sind die Stadtwerke München. "Die Firma silence lights. hat schon seit ihrer Gründung vor 15 Jahren unser festes Vertrauen. Bei kniffligen Dingen wie bei größeren Projekten im Münchner Olympiapark haben sie uns nicht nur mit hochwertigen LED-Leuchten versorgt, sondern uns auch kompetent beraten. Gerade, wenn Lampen unter Denkmalschutz stehen, sind wir auf individuelle Lösungen angewiesen", kommentiert Carsten Kiese von der Abteilung Facilities Gebäudetechnik bei den Stadtwerken München.

Auch die REAS GmbH & Co. KG aus Modautal im Odenwald setzt seit Jahren auf die Qualität von silence lights.. "Für unsere Immobilien, in denen wir Menschen mit psychischen Erkrankungen stationär und ambulant versorgen, brauchen wir verlässliche und energiesparende Beleuchtung. Auch die von uns betriebene tegut-Supermarkt-Filiale in Ober-Ramstadt hat silence lights. mit Licht versorgt. Und auch die Philosophie passt sehr gut mit unserer zusammen: regional, nachhaltig und ökologisch", so REAS-Geschäftsführer Jorgos Schütz.

Klimaneutrales Unternehmen mit innovativen Produkten

silence lights. produziert hochwertige und nachhaltige Produkte, betreibt zeitgleich aber auch aktiven Umweltschutz. Egal ob Paketversand oder Strom, der Leuchtenhersteller setzt auf ökologisch nachhaltige Produkte. Statt Kundengeschenken an Weihnachten spenden Jakob und Haschert an die Naturschutzorganisation WWF. "An unserem Standort produzieren wir patentierte Produkte der Zukunft zu 100% klimaneutral. Der Höhepunkt für uns war die Zertifizierung, die uns das bestätigt", zeigt sich Geschäftsführer René Haschert erfreut.

Das Ziel: bestmögliche Qualität bei effizienten, leistbaren und flexiblen Produkten

Bei silence lights. kommen nur namhafte und aktuelle LED-Typen zum Einsatz. In der Entwicklung liegt der Fokus auf einer langen Lebensdauer. "Wir wissen, wie optimale Entwärmung funktioniert, was ein hochwertiger Gehäuseaufbau verlangt und sorgen für Effizienz in der Vorschaltelektronik", erklärt Haschert. "Und weil wir überzeugt von unseren Produkten sind geben wir allen Kunden 5 Jahre Garantie – ohne Wenn und Aber", ergänzt Jakob.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

silence lights. GmbH
Landwehr 8
64823 Groß-Umstadt
Telefon: +49 (6078) 93800-0
Telefax: +49 (6078) 93800-29
http://www.silence-lights.de

Ansprechpartner:
Maximilian Kaltner
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49/6078/93800-22
E-Mail: m.kaltner@silence-lights.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.