Outdoor-Bahnanwendungen sicher schützen

nVent hat den SCHROFF Outdoor-Schrank Modular neu konzipiert und mit funktionellen Verbesserungen ausgestattet. Der Outdoor-Schrank erfüllt neben den relevanten internationalen Normen und Richtlinien auch die aktuellen Bahnzulassungen. Er schützt die eingebaute Elektronik von Bahnanwendungen im Freien am Gleis wie z. B.  an Bahnhöfen, Stellwerken oder an Bahnübergängen zuverlässig vor Umwelteinflüssen wie Hitze, Kälte, Feuchtigkeit, Staub und Gefahren wie Schock und Vibrationen oder Einbruch und Vandalismus. Dadurch werden die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Anwendungen erhöht, die Lebensdauer verlängert und die Gesamtbetriebskosten reduziert.

Um einen optimalen Betriebstemperaturbereich im Schrank zu gewährleisten, können verschiedene Optionen beim SCHROFF Outdoor-Schrank Modular realisiert werden. Bereits durch seinen doppelwandigen Aufbau kann eine thermische Leistung von bis zu 240 Watt abgeführt werden. Standardmäßig ist beim Outdoor Modular Schrank für Bahnanwendungen die unterstützende, aktive Entwärmung durch ein Lüfterkit vorgesehen. Durch zwei integrierte 24 V DC-Lüfter, die die kalte Luft durch die Türen anziehen und durch das Außendach die erwärmte Luft wieder rausblasen, ergibt sich eine Wärmeabfuhr von 160 W/K und eine Luftleistung von 540 m³/h. Außerdem besteht die Möglichkeit den Schrank mit Klimakühlgeräten auszustatten.

Durch sein Aluminiumprofilgestell und das doppelwandige Design gewährleistet der Schrank eine strukturelle Stabilität mit einer statischen Zuladung von 400 kg. Die besonders robuste Konstruktion wird jetzt durch Alu-Profilscharniere und im Schrankgestell integrierte Eckstücke unterstützt. Der Schrank hat alle relevanten Schock-, Vibrations- und Erdbebentests mit sehr guten Werten bestanden.


Um die Dichtigkeit gegen eindringende Flüssigkeiten, z.B. durch Regen und Verschmutzungen zu gewährleisten, ist der Outdoor-Schrank nun mit umlaufenden Form-in-Place-Dichtungen ausgerüstet. An den Schrank-Türen übernehmen abnehmbare Clip-On-Dichtungen diese Aufgabe. Beim Austausch der äußeren Abdeckungen sind die eingebauten Komponenten immer noch durch die Dichtungen an der Innenwand geschützt.

Ein Erdungskit mit zentralem Erdungspunkt sorgt für den nötigen Potentialausgleich. Durch die inneren Verkleidungsteile, die vollflächig mit dem Alurahmen kontaktieren, wird ein ausreichender EMV-Schutz gewährleistet. Optional kann der EMV-Schutz des Schrankes erweitert werden.

Für den Schutz vor Vandalismus und unbefugtem Zugriff sorgt einerseits die hohe Robustheit und Stabilität des SCHROFF Outdoor-Schrank Modular. Andererseits erhöhen die neu gestalteten Verkleidungsteile, Scharniere und Schlösser diesen Schutz. Die äußeren Verkleidungsteile bestehen aus 1,5 mm dickem Zink-Magnesium beschichtetem Stahl und sind an den Außenseiten zusätzlich pulverbeschichtet. Die inneren Verkleidungsteile bestehen aus 1 mm dickem Aluminiumblech. Alle Schrauben an den Wänden sind Vandalismus-sicher und nur von der Schrankinnenseite her zugänglich. Außerdem sind Deckplatte, Seitenwände und Sockelblenden nur bei entriegelten Türen abnehmbar.

Der SCHROFF Outdoor-Schrank ist sehr flexibel an unterschiedliche Gegebenheiten anpassbar. Dies wird zum einen durch die Skalierbarkeit der Schrankkonstruktion und zum anderen durch eine breite Auswahl an 19-Zoll Zubehörteilen unterstützt. Der Schrank ist in einer Breite von 700 bis 2000 mm, einer Höhe von 1000 bis 2100 mm und einer Tiefe von 500 bis 1200 mm jeweils in 50 mm-Schritten anpassbar. Die Konstruktion ermöglicht den Zugang von allen Seiten zum Schrankinneren, so dass die Installation sowie Wartungs- oder Reparaturtätigkeiten an den eingebauten Komponenten leicht durchgeführt werden können.

Außerdem bietet nVent die Integration verschiedener Komponenten als Dienstleistung an. Batterien, Gleichrichter, Konverter oder USVs werden ebenso integriert wie z.B. die Verkabelung, Komponenten für die Umweltüberwachung (EMX), Schalttafeln und Anzeigeelemente oder eine redundante Kühlung. Darüber hinaus unterstützt nVent seine Kunden bei Tests und Simulationen in eigenen Labors, um zu gewährleisten, dass die an die Schränke gestellten Anforderungen erfüllt werden.

Weitere Informationen: https://lp.schroff.nvent.com/outdoor-modular-schrank-bahnanwendung 

Über Enclosures

nVent bietet ein umfangreiches Sortiment an Gehäusen, um wichtige Systeme aufnehmen. Unsere Gehäuse werden unter den Marken nVent HOFFMAN und nVent SCHROFF vermarktet und bieten doppelten Schutz. Das Angebot der Marke SCHROFF umfasst umfangreiches Zubehör zum Schutz von Leiterplatten – von Kartenhalterungen, konduktionsgekühlten Leiterplattenrahmen, Frontplatten und Griffen bis hin zu Baugruppenträgern, Gehäusen, Backplanes, Netzgeräten, Schränken und vormontierten Einschüben für Embedded-Computersysteme sowie Hardwaremanagementlösungen. Weitere Informationen finden Sie unter schroff.nvent.com. 

Über nVent

nVent Electric plc ("nVent") mit Hauptsitz in London, England und mit einem US-Managementbüro in Minneapolis, Minn., ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen elektrischen Lösungen, die Kunden verbinden und schützen, indem sie sicherere Systeme für eine sicherere Welt schaffen. Fast 9.000 Mitarbeiter weltweit entwickeln, produzieren und vertreiben Schaltschränke, elektrische Begleitheizungen, komplette Wärmemanagementsysteme sowie Elektro- und Befestigungslösungen. Im Jahr 2018 wurde nVent nach der Trennung von Pentair plc ("Pentair") zu einem unabhängigen, börsennotierten Unternehmen (NYSE: NVT). Das robuste Portfolio der führenden Elektroproduktemarken reicht mehr als 100 Jahre zurück und umfasst nVent CADDY, ERICO, HOFFMAN, RAYCHEM, SCHROFF und TRACER.

nVent, CADDY, ERICO, HOFFMAN, RAYCHEM, SCHROFF und TRACER sind eingetragene Warenzeichen von nVent Electric plc.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schroff GmbH
Langenalber Str. 96-100
75334 Straubenhardt
Telefon: +49 (7082) 794-0
Telefax: +49 (7082) 794-200
http://www.pentairprotect.de

Ansprechpartner:
Christa Weil
Weil PR & Kommunikation
Telefon: +49 (6147) 2093-44
Fax: +49 (6147) 2093-45
E-Mail: info@weil-PR.de
Jasmin Gölzenleuchter
Telefon: +49 (7082) 794-542
Fax: +49 (7082) 794-679
E-Mail: Jasmin.Goelzenleuchter@pentair.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.