WISTAMERZ-Webseite ist online – Neue Daten zur Rohstoffperspektivität des Erzgebirges verfügbar

Auf der Abschlusskonferenz der BMBF-Fördermaßnahme r4 vom 3. bis 5. September 2019 in Goslar präsentiert Beak Consultants GmbH das Projekt WISTAMERZ (Wirtschaftsstrategische Hochtechnologiemetalle im Erzgebirge, FKZ: 033R133). Wichtige Ergebnisse des Projektes sind jetzt online auf www.wistamerz.de verfügbar: der neue geochemische Atlas Erzgebirge/Vogtland, die neue metallogenetische Karte Erzgebirge/Vogtland und die Rekonstruktion der metallogentischen Entwicklungsgeschichte der Region. Im Rahmen des […]

25. Firmenkolloquium am 24. Mai 2019

Wir laden zum alljährlichen Kolloquium am 24. Mai 2019 nach Freiberg ins GIZEF ein. Inhaltlich steht die Veranstaltung im Zeichen der Verknüpfung geowissenschaftlicher Themen mit moderner Datenverarbeitung: Neue Funktionen von advangeo® Prediction Software und advangeo® Field Cap, Regionalisierung von Punktdaten mit KI-Verfahren – Hintergrund und Beispiele, Dauerhaft Natur auf Zeit […]

25th Beak Symposium (Sonstige Veranstaltung | Freiberg)

The following topics will be presented and discussed, among others: New features of the advangeo ® Prediction Software, Compilation of parameter grid maps from point data using artificial intelligence, New findings regarding the metallogeny of the German Ore Mountains, Prediction of geo-hazards: landslide probability maps, Nature protection and motorsports – […]

25. Firmenkolloquium (Sonstige Veranstaltung | Freiberg)

Vorgestellt und diskutiert werden unter anderem folgende Themen: Neue Funktionen der advangeo ® Prediction Software, Erzeugung von flächendeckenden Parameterkarten aus Punktdaten mit Hilfe Künstlicher Intelligenz, Neues zur Metallogenie des Erzgebirges, Georisikobewertung: Hinweiskarten zu Hang- und Böschungsrutschungen, Naturschutz und Motorsport – vereint in der Nachnutzung einer Kiesgrube, Neues von Esri. Nach den Vorträgen laden wir Sie ein, bei einem […]

Beak Consultants präsentiert auf der PDAC 2019

Auf der PDAC 2019 präsentiert die Beak Consultants GmbH die neue Version ihrer advangeo® Prediction Software(lauffähig mit Esri ArcGIS 10.5). Der nächste Lehrgang für KI-basierte Datenanalyseverfahren findet bei Beak Consultants GmbH in Freiberg vom 16. bis 20. September 2019 statt. Beak Consultants GmbH arbeitet an verschiedenen Forschungsvorhaben mit, so z.B. am vom EIT RawMaterials finanzierten Projekt Mineral […]

Beak Consultants präsentiert auf der Mining INDABA 2019

. 04. – 07.02.2019, Kapstadt (ZAF): Auf der Mining INDABA 2019 präsentiert die Beak Consultants GmbH neue Softwareprodukte und interessante abgeschlossene und aktuelle Projekte. Besuchen Sie uns am Messestand 809. Unsere Mitarbeiter Dr. Andreas Barth und Dr. Mandy Schipek erwarten Sie! Im Rahmen eines Weltbank-finanzierten Projektes führte Beak in 2018 […]

Beak sendet Weihnachtsgrüße 2018 und wünscht ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019

Es ist wieder Weihnachten und es ist Zeit zurückzublicken, sich an das vergangene Jahr zu erinnern und sich auf die kommenden Ereignisse zu freuen. Bei der Beak Consultants GmbH haben wir unsere advangeo® Softwareprodukte für die Datenanalyse auf Basis künstlicher Intelligenz, Datenmanagement und digitaler Felddatenerfassung weiterentwickelt. Projekte in den Bereichen Softwareentwicklung, Umweltplanung und […]

Beak bei der „Resources for Future Generations“ (RFG 2018) Konferenz in Vancouver

Auf der „Resources for Future Generations“ Konferenz (RFG 2018) in Vancouver vom 16. bis 21. Juni 2018 stellt Beak Consultants GmbH in zwei Vorträgen neue Ergebnisse zur Rohstofferkundung auf Hightech-Metalle sowie zu Methoden der 3D-Rohstoffprognose im Erzgebirge vor. Die erstmalig stattfindende Konferenz wird organisiert von der International Union of Geological […]

3D-Rohstoffprognose des Erzgebirges vorgestellt

Beak Consultants GmbH stellt auf dem Innovationstag Mittelstand 2018 gemeinsam mit den Projektpartnern der TU Bergakademie Freiberg ein dreidimensionales Rohstoffprognosemodell des Erzgebirges vor. Das geologische Modell umfasst einen Raum von ca. 34.000 km3, hat eine flächenhafte Erstreckung von ca. 62 x 155 km und eine vertikale Erstreckung bis -3000 m. […]

Moderne Datentechnologien in den Geowissenschaften

Wir laden zum alljährlichen Kolloquium am 20. April 2018 nach Freiberg ins GIZEF ein. Inhaltlich steht die Veranstaltung im Zeichen der Verknüpfung geowissenschaftlicher Themen mit moderner Datenverarbeitung: Rohstoffhöffigkeitsprognosen – Von der Intuition zur hybriden 3D-Modellierung, Neufassung des geologischen 3D-Modells des Erzgebirges, Neues zur advangeo® Prediction Software: Random Forests für hochauflösende […]