Smartphones: Zuhören? Wahrscheinlich nicht. Zusehen? Aber klar!

Hören Apps wie Facebook oder Amazon uns stets zu? Nehmen sie unsere privaten Gespräche auf und werten diese aus, um uns optimal zugeschnittene Werbung zu zeigen? Diese Fragen stellen sich in Zeiten von smarten Sprachassistenten immer mehr Menschen. Ein Team von Computerwissenschaftlern der Northeastern University wollte genau wissen, was an […]

Mehr Kontrolle über die eigenen Daten dank DSGVO

Big Data ist ein lohnendes Geschäft für Unternehmen wie Facebook, Google, Amazon & Co. Die Sammlung und Verarbeitung von riesigen, komplexen Datenmengen hat in den letzten Jahren überhandgenommen und ist zur Normalität geworden. Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat die EU dem teilweise einen Riegel vorgeschoben und den Verbrauchern mehr Kontrolle […]

Geheime Daten im Netz

Updates sind, wie schon oft betont, wichtig für die Sicherheit von IT-Infrastrukturen. Nur so können Fehler im Code behoben und potenzielle Einfallstore für Kriminelle geschlossen werden. Das gilt nicht nur für Computer, Smartphones und Tablets, sondern auch für andere Geräte, die einen Internetanschluss haben. Wie beispielsweise Router, die ein beliebtes […]

Unsichere Router: Gefahr für Kunden und Provider

Sie zählen zur Standardausstattung der meisten Wohn- und Geschäftshäuser – Router. Ohne sie müssten wir auf die ständige Verfügbarkeit des Internets in vielen Fällen verzichten. Zahlreich im Einsatz sind Miet-Router der Netzanbieter, die im Rahmen des Vertrags kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Dass es sich dabei meist nicht um die […]

Olympic Destroyer ist zurück

Ein alter Bekannter ist wieder aufgetaucht: Rechtzeitig zur WM in Russland hat die Schadsoftware, die die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Korea sabotiert hat, wieder zugeschlagen. Diesmal wurden allerdings keine Spielorte angegriffen, sondern unterschiedliche Ziele in ganz Europa und in Russland. In Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, Frankreich und der […]

Ransomware bekommt Konkurrenz durch Kryptominer

In den ersten Monaten des Jahres 2018 lieferten sich Kryptotrojaner und Kryptominer ein Kopf-an-Kopf-Rennen, was die Neuinfektionen von Computersystemen angeht. Während einige Sicherheitsexperten die bewährte Erpressersoftware vorne sehen, sind andere der Meinung, dass die Mining-Software diese mittlerweile überholt hat. Der Vormarsch dieser neuen Schädlinge dürfte mehrere Gründe haben. Erstens haben […]

Zip Slip bedroht tausende Programmbibliotheken

Eine neue Sicherheitslücke ermöglicht es Hackern, Dateien in Archiven zu kompromittieren und den Speicherort der abgelegten Daten zu verändern. Im Extremfall können Angreifer so Systemdateien mit eigenen .exe-Dateien überschreiben und den Computer auf diesem Weg übernehmen oder unbrauchbar machen. Dazu müssen aber offenbar Adminrechte vorhanden sein. Betroffen sind Archive der […]

Apothekensoftware mit Sicherheitslücken

Immer mehr Menschen kaufen ihre Medikamente online. Das ist praktisch, oft günstiger als in der Apotheke und hat den Vorteil, dass man unliebsame Krankheiten nicht mit dem Apotheker vor Ort besprechen muss. Die Kunden verlassen sich darauf, dass ihre persönlichen Daten wie Name, Anschrift, Zahlungsdaten und ihre Bestellhistorie, die ja […]

Social Engineering in Regierungskreisen

Ein vermutlich von einer Hackergruppe aus Russland stammendes Computervirus hat das deutsche Regierungsnetzwerk infiltriert. Das ist bereits seit langem bekannt. Nun haben die zuständigen Ermittler auch das mutmaßliche Einfallstor des Schädlings entdeckt und öffentlich gemacht. Offenbar haben die Mitglieder einer Gruppierung namens Uroburos, die auch unter dem Namen Snake bekannt […]

Forschungsprojekte und Facebook – scheinbar eine ungute Kombination

Die Wörter „Cambridge“ und „Facebook“ scheinen einfach nicht zusammenzupassen. Erneut wird der Social-Media-Riese von einem Datenskandal erschüttert, allerdings ist diesmal nicht das Unternehmen Cambridge Analytica, sondern die renommierte Universität Cambridge daran beteiligt. Das Wissenschaftsmagazin New Science, welches das neue Datenleck öffentlich gemacht hat, berichtet von rund drei Millionen betroffenen Nutzern, […]