Dematic automatisiert Lager von spanischer Supermarktkette Ahorramas

Dematic hat das Lager der spanischen Supermarktkette Ahorramas, S.A. automatisiert. Für das Werk des Lebensmittelhändlers in Velilla de San Antonio, in der Metropolregion Madrid, hat der Intralogistikspezialist eine schlüsselfertige Lösung bestehend aus einem automatischen Hochregallager und einer Elektro-Tragbahn installiert. Die sechsstöckige Lager- und Transportlösung für Paletten sorgt für eine optimale Nutzung der vorhandenen Fläche und wurde in das bestehende Lager integriert. Das System bietet nun Platz für bis zu 8.000 Euro- oder 16.000 Halbpaletten. Zudem erhöht die Automatisierungslösung die Effizienz der innerbetrieblichen Prozesse bei Ahorramas sowie die Sicherheit der Mitarbeiter.

„Wir haben Ahorramas überzeugt, weil wir viele Jahre Erfahrung mit automatisierten Intralogistiklösungen haben und die speziellen Bedürfnisse des Lebensmittelhandels genau kennen“, sagt Pablo Ugena, General Manager von Dematic. Diese Kenntnisse waren auch bei der Konzeption des Systems für die spanische Supermarktkette maßgebend. So entwickelte Dematic eine Lösung, die den vorhandenen Raum optimal nutzt und so dazu beiträgt, die Lagerfläche zu maximieren.

Die schlüsselfertige Lösung besteht aus einem sechsstöckigen Hochregallager und einer Elektro-Tragbahn für den kontinuierlichen und automatischen Transport der Paletten im Lager. Die bis dato zahlreichen manuellen Abläufe im Ahorramas-Lager gehören damit der Vergangenheit an. Die innovative Lösung umfasst zudem ein Fördersystem, das mittels Schwerkraftkanälen sämtliche Prozesse von der Warenannahme bis zum Versand übernimmt.


Die Dematic-Lösung bereitet bei Ahorramas Bestellungen sowohl auf Euro- als auch für Halbpaletten vor. Gesteuert werden auch diese Prozesse von der Software Dematic iQ. „Sie komprimiert sämtliche Betriebs- und Managementinformationen der Anlage und unterstützt den Anwender maßgeblich dabei, fundierte Entscheidungen zu treffen und die Leistung des Distributionszentrums zu maximieren“, sagt Ugena. Integriert in das bestehende Warehouse-Management-System von Ahorramas sorgt die Software auch für die reibungslose Auftragsabwicklung. Dabei sind Anpassungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Effizienz und Schnelligkeit jederzeit gewährleistet.

Für Dematic sei das Projekt ein voller Erfolg und die Erfahrungen mit Ahorramas durchweg positiv, resümiert Ugena: „Der gesamte Prozess lief reibungslos und sehr angenehm – zumal der Kunde unserer Technologie und unserem Projektteam vertraut hat.“

Über die Dematic GmbH

Dematic ist ein Intralogistik-Innovator, der intelligente, automatisierte Lösungen für Fertigungs-, Lager- und Vertriebsumgebungen entwickelt, baut und betreut. Zum Kundenstamm gehören einige der weltweit führenden Marken, die mit Installationen von Dematic die Zukunft des Handels vorantreiben. Das globale Dematic Netzwerk mit Entwicklungszentren, Produktionsstätten und Servicestandorten mit über 8.000 Mitarbeitern in mehr als 25 Ländern hat mit dazu beigetragen, mehr als 6.000 Kundeninstallationen zu realisieren. Dematic mit Sitz in Atlanta, Georgia, USA, ist ein Unternehmen der KION Group, einem weltweit führenden Anbieter von Lagerautomatisierung, Flurförderzeugen, Supply-Chain-Lösungen und den damit verbundenen Dienstleistungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dematic GmbH
Martinsee Str. 1
63150 Heusenstamm
Telefon: +49 (172) 6598-590
http://www.dematic.com

Ansprechpartner:
Jessica Heinz
Director Marketing & Communications CE
Telefon: +49 (69) 583025-125
Fax: +49 (69) 8903-1840
E-Mail: jessica.heinz@dematic.com
Manuel Nakunst
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (251) 625561-14
E-Mail: nakunst@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel