Zweifach für Wasserentsalzungsprojekt in Somaliland ausgezeichnet

Das Memminger Solarunternehmen Phaesun wurde am 30. Juni 2020 gleich zweimal international ausgezeichnet: für die Installation einer solarbetriebenen Wasserentsalzungsanlage im somalischen Dorf Beyo Gulan wird Phaesun mit dem Energy Globe Award und dem SmarterE Award geehrt.

Im Rahmen des REvivED Water Innovations- und Entwicklungsprojektes hat Phaesun gemeinsam mit weiteren Partnern eine solarbetriebene Wasserentsalzungsanlage, die auf Elektrodialyse-Technologie basiert, entwickelt. Diese Technologie eignet sich besonders für versalzene Grundwasservorkommen, deren Salzgehalt gesundheitsschädlich ist, aber unter dem von Meerwasser liegt. 2018 hat Phaesun die erste von insgesamt acht Pilotanlagen im Dorf Beyo Gulan in der Wüste Somalilands installiert. Seitdem liefert die Anlage täglich bis zu 2000 Liter sauberes  Trinkwasser. Zuvor nutzten die 300 Dorfbewohner sowie vorbeiziehende Nomaden das unbehandelte Brunnenwasser trotz des hohen Salzgehaltes als Trinkwasser.

Mittlerweile hat Phaesun insgesamt acht Pilotanlagen in Afrika und Asien installiert. Die offizielle Laufzeit des REvivED Water Projektes endet im August 2020. Ziel ist es, im Anschluss die bisher manuell gefertigten Entsalzungsanlagen zur Serienreife weiter zu entwickeln, damit diese zu marktfähigen Preisen verkauft und in infrastrukturell schwachen Regionen in Entwicklungsländern für sauberes Trinkwasser sorgen können.


Die Jury des international renommierten Energy Globe Awards hob bei dem Projekt in Somaliland den Leuchtturmcharakter des Projektes hervor, welcher den Fokus auf die Problematik versalzener Grundwasservorkommen lenkt. Laut Kilian Reichert, Moderator der SmarterE-Preisverleihung, verdeutlicht das Projekt, das mittels Solarenergie nicht nur Strom sondern auch Wasser fern von jeglicher Infrastruktur angeboten werden kann.

Der Energy Globe Award zeichnet jährlich herausragende, nachhaltige Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien aus. Er gilt als weltweit bedeutendster Umweltpreis.

Der SmarterE Award wird normalerweise im Rahmen der SmarterE Handelsmesse verliehen, welche die weltweit führenden Unternehmen aus den Bereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energien und  intelligente Energiesysteme zusammenbringt.

Aufgrund der Corona-Situation fanden  die Preisverleihungen virtuell statt. Der Energy Globe Award stellt das Projekt unter folgendem Link vor: https://www.energyglobe.info/national/winner/somalia

Die Aufzeichnung der SmarterE Preisverleihung ist online unter folgendem Link verfügbar: https://youtu.be/-koNA0qm4II

Über die Phaesun GmbH

Phaesun GmbH mit Sitz in Memmingen hat sich seit der Firmengründung im Jahre 2001 auf den Vertrieb, den Kundendienst und die Installation von Off-Grid Photovoltaik- und Windkraftsystemen spezialisiert. Als einer der weltweit führenden Systemintegratoren von netzunabhängigen Versorgungssystemen bietet Phaesun Produkte aller renommierten Hersteller dieser Branche an. Internationales Projektmanagement, zielführende Kundenschulungen und technische Unterstützung vervollständigen das umfassende Serviceangebot. Phaesun mit Niederlassung in Frankreich kann auf ein weltweites Partner- und Vertriebsnetzwerk zurückgreifen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Phaesun GmbH
Brühlweg 9
87700 Memmingen
Telefon: +49 (8331) 99042-0
Telefax: +49 (8331) 99042-12
http://www.phaesun.com

Ansprechpartner:
Géraldine Quelle
Projektmanagerin
Telefon: 0833199042151
E-Mail: geraldine.quelle@phaesun.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel