Thin-Mini ITX Board with Apollo Lake BGA Processors

Mit dem PD10AI bringt ICP Deutschland ein Thin Mini ITX Board auf den Markt, das Systemintegratoren in zweierlei Hinsicht unterstützen soll. Zum einen durch die geringe Höhe des Boards, welche für besonders kompakte Systeme benötigt wird. Zum anderen durch das Design des Boards, welches die Zertifizierung nach EMV/FCC Klasse B ermöglicht.

Das PD10AI ist standardmäßig mit dem Intel® Celeron® N3350 Dual Core Prozessor ausgestattet, der eine Burst-Frequenz von 2,4GHz unterstützt. Optional ist eine Variante mit Quad Core Intel® Pentium® N4200 mit 2,5GHz Burst Frequenz verfügbar. Beide Varianten unterstützen bis zu 8GB DDR3L SO-DIMM Arbeitsspeicher mit einer maximalen Taktrate von 1867MHz. Die interne Intel® HD Grafikeinheit bietet Tripple Display Unterstützung. Es stehen ein 4K HDMI mit max. 3840×2160 Auflösung, ein 4K Display Port mit max. 4096×2160 Auflösung und ein Full HD LVDS Anschluss mit max. 1920×1200 Auflösung zur Verfügung. Der LVDS Anschluss kann optional durch einen 4K embedded Display Port mit max. 3840×2160 Auflösung ersetzt werden.

Das PD10 AI ist mit zwei Intel® i211-AT Netzwerk ICs ausgestattet, die eine Geschwindigkeit von maximal 1Gb/s und das PTP (Precision Time Protocol) gemäß IEEE1588 unterstützen. Für den Anschluss von Peripherie Geräten bietet das Mainboard vier USB 3.0, zwei USB 2.0 einen LPT und zwei RS-232 Schnittstellen. Massenspeicher können an den beiden SATAIII oder am M.2 2280 B Key mit aufgelegtem SATA und USB Signal angeschlossen werden. Optional kann das PD10AI mit einem konfigurierbaren COM Schnittstellenmodul MS-04COM-D10 erweitert werden. Es stehen mit diesem zwei RS-232 Schnittstellen mit einstellbarem Spannungsausgang für externe Geräte sowie zwei RS-232/422/485 Schnittstellen zur Verfügung. Der LPT Port lässt sich optional als MiAPI Schnittstelle umrüsten und liefert damit zehn programmierbare GPIOs, einen SMBUS, einen UART sowie Watchdog Funktionalität.


Zur Erweiterung für Add-On Karten stehen ein PCI Express x1 Slot, ein M.2 2242/2260/2280 und ein M.2 2230 Slot bereit. Für die Absicherung des Systems kann das PD10AI mit einem TPM Modul bestückt werden. Das PD10AI ist für den Betrieb mit 8 bis 24 Volt DC ausgelegt. Alle Varianten arbeiten zuverlässig in einem Temperaturbereich von 0 °C bis 60 °C. Auf Kundenwunsch liefert ICP das PD10AI auch als Bundle mit industriellem Arbeitsspeicher und Speichermedium aus.

ICP. Industrial Computer Products …by people who care!

Produktlink:

https://www.icp-deutschland.de/industrie-pc/cpu-boards-cpu-karten/mainboards/mini-itx-kino/pd10ai-n4200.html

Datenblatt:

https://files.icp-deutschland.de/produkte/KC001674/web/icp/PD10AI-datasheet-20190617.pdf

Spezifikationen

  • Thin-Mini-ITX Formfaktor
  • Intel® Celeron® N3350 oder Pentium® N4200 Prozessor
  • Intel® H310/Q370 Chipsatz
  • 8GB DDR3L SO-DIMM Arbeitsspeicher
  • Tripple Display Support
  • 2x M.2, 1x PCIe x1 (Gen. 3)
  • Intel® GbE Ethernet, USB, HDMI, DP, LVDS/eDP,
  • Konfigurierbare RS-232/422/485
  • Ausgelegt für EMV Klasse B

 

Über die ICP Deutschland GmbH

AUSRICHTUNG
Wir bieten eine umfassende Auswahl an Komponenten und Systemen für Anwendungen in den Bereichen »Industrial Computing«, »Automation« und »Networking«. Um den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, setzen wir auf Kompetenz, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit in allem was wir tun.

PRODUKTPORTFOLIO
● Industrial CPU Boards – Vielfältig & Langzeitverfügbar
PICMG1.3, PICMG, ATX, Mini ITX, 5.25”, EPIC, 3.5”, PC/104, CoM
● Embedded Systems – Kompakt & Lüfterlos
Zahlreiche Schnittstellen und inkl. Embedded OS
● Touch Panel PC – Flexibel & Robust
4.3“-19“ für Schaltschrank, VESA oder Unterputz Montage
● Industrial Networking – Schnell und Zuverlässig
Ethernet Switches, Media Converter, Device Server
● Automation Products – Anpassbar und Beständig
Programmable Automation Controller, Remote I/O Modules, …

DIENSTLEISTUNGEN
● Technische Verkaufsberatung und Support
● Großes Lager in Deutschland
● Assemblierung von Systemen nach Kundenwunsch
● Realisierung von kundespezifischen Produkt-Modifikationen
● Schnelle und unkomplizierte Abwicklung im Service-Fall

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ICP Deutschland GmbH
Mahdenstr. 3
72768 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 14323-0
Telefax: +49 (7121) 14323-90
http://www.icp-deutschland.de

Ansprechpartner:
Thomas Lämmer
Marketing
Telefon: +49 (7121) 14323-51
E-Mail: tl@icp-deutschland.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel