Industrielle 3D NAND SSD – Zuverlässig, hochkapazitiv und preisgünstig

Industrielle 3D NAND SSD – Zuverlässig, hochkapazitiv und preisgünstig 3D NAND Flash Solid State Disks (SSD), die auf Triple-Level-Cell (TLC) Speicherzellen basieren, finden bislang nur vereinzelt Einsatz im industriellen Bereich. Mit der neuen Titan T351 Serie bringt ICP Deutschland eine TLC SSD Familie auf den Markt, die zuverlässig, hochkapazitiv und […]

GRAND-C422 – 19” PC System mit Xeon® W Prozessor

Egal ob KI-Trainingssystem oder Hochleistungssystem für die Bildverarbeitung, für das Rendering oder Mining, die Anforderungen an Performance, Datenspeicherkapazität und Übertragungsgeschwindigkeit sind nahezu exorbitant. Das 19“ PC System GRAND-C422 von ICP Deutschland bietet die Lösung. Der GRAND-C422 lässt sich mit einem 4 bis 18 Core Prozessor der Intel® Xeon® W Familie […]

AFL3-12C – Semi-industrieller Panel PC im 4:3 Format

Zur Steuerung von Anlagen, Maschinen und Gebäuden kommen leistungsstarke HMI Panel PCs zum Einsatz, die durch ihr kompaktes und robustes Design die perfekte Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine bilden. Diese Attribute vereint der neue semi-industrielle 12“ Panel PC von ICP Deutschland erfolgreich. Der 30x24cm kompakte AFL3-12C im 4:3 Format ist […]

PEMUX-XEW1 – Slot CPU Karte mit Xeon® W Prozessor

Für Hochleistungsrechner, die mehrere Grafik-oder FPGA Einsteckkarten aufnehmen sollen, eignet sich die neue PEMUX-XEW1 Slot CPU Karte von ICP Deutschland. Die PEMUX Slot CPU Karte bietet mit ihren 56 PCI-Express Lanes und den dazugehörigen Backplanes vielfältige Möglichkeiten performante Systeme aufzubauen. Die PEMUX-XEW1 ist eine 12-Layer Slot CPU Karte und definiert […]

FPGA für Deep-Learning-Inferenz

Die FPGA-basierte Beschleunigerkarte Mustang-F100 von ICP Deutschland ist für den Einsatz in industriellen Inferenzsystemen prädestiniert. Deep-Learning-Inferenz, Bild- und Videoverarbeitung in Echtzeit sowie Datenanalytik gehören dabei zu den Hauptanwendungen. Die Mustang-F100 basiert auf der Intel® Arria® 10 GX1150 FPGA und ist mit 8GB on-board DDR4 RAM ausgestattet. Durch die Parallelität und […]

Mustang-F100 – FPGA basierte KI-Beschleunigerkarte

Die FPGA-basierte Beschleunigerkarte Mustang-F100 von ICP Deutschland ist für den Einsatz in industriellen Inferenzsystemen prädestiniert. Deep-Learning-Inferenz, Bild- und Videoverarbeitung in Echtzeit sowie Datenanalytik gehören dabei zu den Hauptanwendungen. Die Mustang-F100 basiert auf der Intel® Arria® 10 GX1150 FPGA und ist mit 8GB on-board DDR4 RAM ausgestattet. Durch die Parallelität und […]

SPCIE-C246 – PIGMG 1.3 Server Board der 8.Generation

Für hoch performante und sicherheitsrelevante Applikationen ist das neue PICMG 1.3 Server Board SPCIE-C246 von ICP Deutschland wie geschaffen. Zur Auswahl stehen CPUs der 8. Generation Intel®  Xeon® E3, Core™ i3/i5/i7, Pentium® oder Celeron®, die mit bis zu 64GB DDR4 SDRAM Arbeitsspeicher kombinierbar sind. Um eine besonders hohen Datenintegrität zu […]

MODAT-550 – Industrieller 5.5″ PDA mit Full-HD Auflösung

  Spezifikationen Industrielles PDA mit 5.5" kapazitivem Touch Display Quad-core Cortex™-A53 1.5GHz Prozessor 16GB eMMC Speicher 2GB LPDDR3 Arbeitsspeicher Optionale Modem Unterstützung: GSM, WCDMA,TDS-CDMA, LTE FDD,TDD Integrierter 1D/2D Barcode Scanner Wasserfestes und staubdichtes IP65 Gehäuse High-Speed Micro USB 2.0 Port Mircos Card Slot (max. 64GB) NFC, BT 4.0 Funktionalität Mikrofon, […]

PoE Upgrade für bestehende IP Infrastruktur

  Spezifikationen Power over Ethernet Erweiterungskarten mit 2x oder 4x1000Base-T(X) P.S.E. Energie effizientes Ethernet nach IEEE 802.3az PoE Funktionalität: Standard und Dual Port Modus nach IEEE 802.3at/af Spannungseingang: 12~24VDC Betriebstemperatur: 0°C~60°C Anwendungsbereiche/Applikationen Machine Vision Zugangskontrolle Surveillance Für Machine Vision, Surveillance und Zugangskontrollen spielt Power over Ethernet (PoE) eine immer wichtigere […]

DevKit für die Inferenz an der Edge

Deep Learning setzt sich aus den Teilbereichen Training und Inferenz zusammen. In der Trainingsphase wird anhand einer Fülle an Bild-, Videodaten ein Trainingsmodell entwickelt, getestet und bis zur gewünschten Genauigkeit verfeinert. Während in der zweiten Phase – der Inferenz – eine zügige und verlässliche Anwendung des Trainingsmodels auf neuen Daten […]