Memor 10 HC kleiner Helfer im Gesundheitswesen

Mobile Datenerfassungsgeräte werden seit der neusten EU Verordnung der Medizinprodukte und In-Vitro-Diagnostika immer wichtiger. Die neuen Verordnungen besagen, dass Unternehmen an der Pharma Supply-Chain ihre Produkte scannen müssen, damit diese nachverfolgt werden können. Dafür wird auf die Produkte ein UDI-Code aufgebracht. Die Meldung und Kontrolle erfolgt über die europäische Datenbank (EUDAMED). Außerdem müssen Händler 10 Jahre aufzeichnen, wohin sie ihre Produkte abgeben haben.

Kleiner Helfer mit viel Leistung
Für das Scannen und digitalisieren eignen sich am besten MDE Geräte, wie der 5 Zoll Fulltouch-Handheld Datalogic Memor 10 in der Healthcare Edition.

Der Memor 10 HC kommt mit dem aktuellen Android 8.1 (Oreo) Betriebssystem und setzt auf eine leistungsstarke Plattform, bestehend aus einem Octa-Core Prozesor, 3 GB RAM Speicher und 32GB Flash Speicher. Damit besitzt der Handheld genügend Leistung, um selbst die anspruchsvollsten Aufgaben im Gesundheitswesen blitzschnell und einwandfrei auszuführen.


Den stressigen Arbeitsalltag im Lager, Verkaufsraum oder Klinik meistert der Memor 10 HC dank seines robusten aber handlichen Gehäuses problemlos. Der Handheld überlebt Stürze aus 1,5 Metern Höhe und dank seiner IP65 Schutzklasse machen ihm auch Staub und Wasser nichts aus.

Auch der Einsatz und Kontakt mit Desinfektionsmitteln für den Memor 10 HC kein Problem.Datalogic hat die neuste Barcodescanning Technologie (2D Imager) verbaut, die eine schnelle Erfassung von 1D Barcodes und 2D Datamatrixcodes erlaubt. Datalogic typisch ist im Memor 10 HC die Greenspot Technologie verbaut, die dem Anwender eine Rückmeldung nach dem visuelle Barcodescan gibt.

Dank neuster und innovativer Ladetechnologien kann der Akku induktiv aufgeladen werden. Durch diese Technik muss das Gerät nicht mehr mit einem Kabel aufgeladen werden, sondern es kann eine induktive Ladestation verwendet werden, die den Akku auflädt, sobald das Gerät drauf gelegt wurde. Der leistungsstarke 4100 mAh Akku sorgt dafür, dass der Memor 10 HC sogar mehrere Schichten übersteht.

Datalogic Memor 10 HC bei COSYS
Bei COSYS ist der neue Datalogic Memor 10 HC erhältlich. Neben dem Gerät an sich, kann auch das passende Zubehör dazu bei COSYS erstanden werden. Beispielsweise weitere Ladestationen oder ein gummierte Schutzhülle. Ebenfalls bietet COSYS Support, Wartung und Reparatur von mobilen Geräten.

Softwarelösung bei COSYS
Neben der Hardware bietet COSYS auch passende Softwarelösung für die neuen Richtlinien an. Mit COSYS können Unternehmen die Track & Trace Herausforderungen meistern und es können auch Produkte über 10 Jahre rückverfolgt und archiviert werden. Die gescannten Daten werden an die COSYS Zwischendatenbank übermittelt und von da an die EUDAMED Datenbank gesendet. Mit dem COSYS WebDesk können die Daten eingesehen und verwaltet werden.

Informieren Sie sich noch heute unter: https://www.mde-geraet.de/datalogic/memor-10

Auch interessant:
UDI-Code
COSYS Pharmalösung
Medical Device Regulation
In-vitro-Diagnostika
Service & Support

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel