Weidmüller INSTA-POWER Schaltnetzgeräte – die neue Generation

Kompakte und wirtschaftliche Stromversorgungslösungen mit großer Leistungsdichte sind in zahllosen Anwendungen gefragt; beispielsweise in der Gebäudeinstallation und -automation mit ihren Unter-, Feld- und Kleinverteilern, Zählerschränken, Heizungssystemen sowie elektrische Verteilungen. Ähnliche Anforderungen sind auch in den zunehmend dezentralen Strukturen des Maschinenbaus und der Prozesstechnik zu finden. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind Signal- und Telekommunikationsanlagen.

Weidmüller hat hierfür die neue Produktreihe INSTA-POWER herausgebracht. Die einphasigen, primärgetakteten Schaltnetzgeräte zeichnen sich durch ein großes Leistungsspektrum, kompakte Bauweise und ein guten Preis-/Leistungsverhältnis aus. Neun Varianten mit Ausgangsleistungen von 15W, 30W, 60W und 96W, (5V, 12V, 24V, 48V) sind erhältlich. Dank eines Weitbereichsspannungseingangs von 85-264 V und internationalen Zulassungen (z. B. cCSAus, Cl. 1, Div. 2, NEC Class 2) sind sie weltweit einsetzbar – ein großer Vorteil für den exportorientierten Anlagenbau. Alle Geräte lassen sich im Temperaturbereich von -25°C – +70°C (start-up: -40 °C) betreiben. Der hohe Wirkungsgrad von bis zu 91% sowie die extrem niedrige Leerlaufverlustleistung von max. 0,5W sorgen für minimale Energiekosten. In Kombination mit dem MTBF-Wert von mehr als 1.000.000 Stunden machen sie INSTA-POWER Schaltnetzgeräte zu einer äußerst wirtschaftlichen Investition über die gesamte Lebensdauer des Geräts.

Mit einer Bautiefe von nur 60 mm finden INSTA-POWER Schaltnetzgeräte zudem selbst in kleinsten Schaltschränken Platz, passend für DIN-Ausschnitte in diversen Verteilerkästen. Je nach Ausführung beträgt die Breite nur 22,5mm – 90mm. Die INSTA-POWER-Geräte können entweder auf die Tragschiene aufgerastet oder an die Schaltschrankwand geschraubt werden. PUSH-IN-Anschlüsse erleichtern Installation, Wartungsarbeiten und Messungen selbst unter ungünstigen Einbauverhältnissen.v


Über Weidmüller

Weidmüller – elektrische Verbindung, Übertragung und Wandlung von Energie, Signalen und Daten im industriellen Umfeld. – Let’s connect.

Stichwort: Weidmüller Schaltnetzgeräte für die Gebäudeautomation

Zusätzliche Informationen: www.weidmueller.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Weidmüller
Klingenbergstraße 16
32758 Detmold
Telefon: +49 (5231) 14-0
Telefax: +49 (5231) 14-251401
http://www.weidmueller.de

Ansprechpartner:
Carsten Nagel
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (5231) 14-291010
E-Mail: Carsten.nagel@weidmueller.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel