Neuer Katalog, neuer Name – noch mehr Möglichkeiten für Zerspanungsunternehmen

Das Team Cutting Tools der CERATIZIT-Gruppe präsentiert neuen Werkzeugkatalog mit rund 60.000 Werkzeugen für die Zerspanung.

Mit diesem Katalog stellt ein neuer, ganzheitlicher Zerspanungs-Spezialist sein Werkzeugportfolio vor: Das Team Cutting Tools der CERATIZIT-Gruppe. Unter diesem Namen haben sich die Marken Cutting Solutions by CERATIZIT, KOMET, WNT und KLENK zusammengefunden und bieten Anwendern nun eine noch nie dagewesene Fülle an Top-Werkzeugen für die Zerspanung.

Durch die Zusammenführung der weltweit führenden Marken Cutting Solutions by CERATIZIT, KOMET, WNT und KLENK ist mit dem Team Cutting Tools ein leistungsfähiger Komplettanbieter in der Zerspanung entstanden. Die gebündelte Kompetenz wird nun durch den ersten gemeinsamen Gesamtkatalog deutlich, der rund 60.000 Top-Werkzeuge beinhaltet. Das Team Cutting Tools greift dabei auf das gesamte Sortiment der zusammengeführten Marken zu, die nun im Katalog als hochspezialisierte Produktmarken fungieren.


Vier Marken – volles Produktspektrum

Hochwertige Wendeplattenwerkzeuge sind im Katalog mit der Produktmarke CERATIZIT gekennzeichnet. Die Produkte zeichnen sich durch ihre hohe Qualität aus und enthalten die DNA langjähriger Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Hartmetallwerkzeugen.

Hochpräzises Bohren, Reiben, Senken und Ausspindeln ist Expertensache. Daher tragen effiziente Werkzeuglösungen für die Bohrbearbeitung sowie mechatronische Werkzeuge das Gütesiegel von KOMET. Anwender, die auf der Suche nach Wendeplattenbohrer, Reibahlen, Senker und Ausspindelwerkzeuge sind, sollten auf das KOMET-Logo im neuen Katalog achten.

WNT steht als Synonym für Produktvielfalt: Rotierende Werkzeuge aus Vollhartmetall und HSS, Werkzeugaufnahmen und effiziente Lösungen für die Werkstückspannung sind dieser Marke im Katalog zugeordnet.

Mit KLENK hat das Team Cutting Tools zudem eine Produktmarke im Portfolio, die hochqualitative, kundenindividuelle Sonderwerkzeuge für die Zerspanung von Leichtbau-Werkstoffen abdeckt. Dazu zählen Bohrwerkzeuge aus Vollhartmetall, die speziell für die Luft- und Raumfahrtindustrie entwickelt wurden.

Qualität & Quantität

Der neue Katalog bietet eine unschlagbare Kombination aus Produktvielfalt, Servicestärke, Kompetenz und Qualität – und das bei einfachster Orientierung. Bei der Erstellung wurde darauf geachtet, dass beispielsweise Wendeschneidplatten und Spanleitstufen mehrfache Sortenbezeichnungen analog der bisherigen Kataloge erhalten. Dadurch wird sichergestellt, dass die meisten Anwender „ihr“ Produkt unter der vertrauten Bezeichnung wiederfinden. Dies gilt übrigens auch für den Online Shop unter cuttingtools.ceratizit.com, in dem noch viele weitere Produkte erhältlich sind. Damit hat das Team Cutting Tools das wohl umfassendste Produktsortiment in der Zerspanung und kann als Komplettanbieter für nahezu jede Anwendung die ideale Werkzeuglösung bieten.

Ein Katalog für alles – jetzt anfordern!

Mit dieser enormen Fülle an hochqualitativen Produkten, den vielen praktischen Anwendungsempfehlungen und Schnittdateninformationen zählt dieser Katalog zu den Referenzkatalogen für die Zerspanung. Wenn Sie ebenfalls vom Komplettsortiment des Team Cutting Tools profitieren möchten, dann fordern Sie am besten gleich Ihr persönliches Exemplar kostenlos bei Ihrem CERATIZIT-Ansprechpartner oder unter der gebührenfreien Servicenummer 0800 921 0000 an. Oder nutzen Sie ganz einfach unser Bestellformular online unter cuttingtools.ceratizit.com.

Über die CERATIZIT Deutschland GmbH

CERATIZIT – mit Leidenschaft und Pioniergeist für Hartmetalle

CERATIZIT ist seit über 95 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Das Privatunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, entwickelt und produziert hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten, Stäbe aus Hartstoffen und Verschleißteile. Wir sind Weltmarktführer in verschiedenen Anwendungssegmenten für Verschleißteile und entwickeln erfolgreich neue Hartmetall-, Cermet- und Keramiksorten, etwa für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.
Mit weltweit über 9.000 Mitarbeitern an 34 Produktionsstätten und einem Vertriebsnetz mit über 70 Niederlassungen ist die Gruppe ein Global Player der Hartmetallbranche. Zu unserem internationalen Netzwerk gehören auch die Tochterunternehmen KOMET, WNT, Becker Diamantwerkzeuge und Stadler Metalle sowie das Joint Venture CB-CERATIZIT. Als Technologieführer investieren wir kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und besitzen mehr als 1.000 Patente. Unsere innovativen Hartmetall-Lösungen werden unter anderem im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Medizinindustrie eingesetzt.
Auf dem Markt treten wir unter unseren sieben Kompetenzmarken, Hard Material Solutions by CERATIZIT, Toolmaker Solutions by CERATIZIT, Tool Solutions by CERATIZIT sowie Cutting Solutions by CERATIZIT, KOMET, WNT und KLENK auf.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CERATIZIT Deutschland GmbH
Daimler Str. 70
87435 Kempten
Telefon: +49 (831) 57010-0
Telefax: +49 (831) 57010-3559
http://www.wnt.com

Ansprechpartner:
Norbert Stattler
PR Manager Cutting Tools
Telefon: +49 (831) 57010-3405
Fax: +49 (831) 57010-3678
E-Mail: norbert.stattler@ceratizit.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.