PicoQuant präsentiert den neuen Taiko PDL M1 auf der LASER World of Photonics in München

Vom 24. bis 27. Juni wird PicoQuant auf der LASER World of PHOTONICS Messe in München die neuesten Produkte im Photonik-Portfolio am Stand #216 (Halle B2) vorstellen. Der Star der diesjährigen Messe ist der Taiko PDL M1, ein smarter Treiber für picosekunden gepulste Diodenlaser.

Der Taiko PDL M1 ermöglicht es dem Benutzer, die vollständige Kontrolle über seine gepulsten Laserköpfe zu erlangen, indem er in Echtzeit viele operative Parameter ausliest und diese sich dann sowohl über ein lokales „Einzelschalter“ wie auch PC Interface anpassen lassen. Die operativen Parameter umfassen zum Beispiel die Wiederholrate, Betriebstemperatur des Kopfes und sogar die vollständig kalibrierte und linearisierte Ausgangsleistung des Lasers, was eine präzisere Einstellung bei höheren Leistungen als je zuvor ermöglicht.

Neben diesem Highlight, stellt PicoQuant noch zwei weitere Produktneuheiten vor: Das FluoTime 250 und die MultiHarp 150. Dank vollständiger Automatisierung, gepaart mit einer vielseitigen Steuerungssoftware, ist das FluoTime 250 ein echtes Plug-and-Play Spektrometer für zeitaufgelöste Messungen, das sowohl für Anfänger wie auch Experten geeignet ist. Die MultiHarp 150 ist ein 4 oder 8 kanälige TCSPC/Time Tagging Einheit, die dank ausgeklügelter Elektronik ultrakurze Totzeiten bei anhaltend hohem Datendurchsatz erreicht.


Über die PicoQuant GmbH

PicoQuant ist ein 1996 gegründetes Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Optoelektronik, dass im Wissenschafts- Technologiepark Berlin-Adlershof angesiedelt ist. Das Unternehmen ist weltweit führend im Bereich der Einzelphotonenzählanwendungen. Das Produktportfolio umfasst Picosekunden gepulste Diodenlaser und LEDs, Photonenzählinstrumente, Fluoreszenz-Lebensdauerspektrometer, FLIM- und FCS-Upgrade-Kits für Laserscanning-Mikroskope sowie zeitaufgelöste konfokale oder superauflösende Mikroskope. Seit April 2008 erfolgt der Vertrieb und Support in Nordamerika durch PicoQuant Photonics North America Inc. Die PicoQuant Gruppe beschäftigt derzeit rund 80 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PicoQuant GmbH
Rudower Chaussee 29
12489 Berlin
Telefon: +49 (30) 1208820-89
Telefax: +49 (30) 1208820-90
http://www.picoquant.com

Ansprechpartner:
Nicole Saritas
Marketing Communications
Telefon: +49-30-1208820-670
E-Mail: mkt@picoquant.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.