Neu im Portfolio von Jakobsoftware: Langmeier Backup 10 Essentials

Getreu der Devise „reduced to the max“ vereinfacht Langmeier Backup 10 Essentials den Backup-Prozess so, dass auch Computer-Laien problemlos das Thema Datensicherung angehen können. Die schlanke Software hat zudem einen attraktiven, günstigen Preis.

Der Value-Added Distributor Jakobsoftware bietet jetzt auch das „Backup für jedermann“ mit Langmeier Backup 10 Essentials an. Die Software richtet sich vor allem an Computernutzer, die nicht erst langwierige Lernprozesse durchlaufen wollen, sondern einfach mit wenigen Mausklicks ein Sicherungskonzept für ihre Daten umsetzen wollen. Ohne Nervfaktor, sondern eben einfach und schnell.

Langmeier Backup war seit jeher schon intuitiv bedienbar. Die Entwickler haben es jedoch geschafft, mit der Essentials-Edition 10 nochmal eine deutliche Vereinfachung zu erreichen. Die Sicherungssoftware lässt sich mit wenigen Klicks installieren. Nach der Aktivierung der Essentials-Version steht die verschlankte Oberfläche mit dem Backup-Assistenten bereit.


Hier muss ein Nutzer lediglich den Backup-Namen angeben, die Sicherungsquelle und das Sicherungsziel auswählen und schließlich einen Zeitplan aussuchen. Auch Laien setzen so in wenigen Minuten ein nachhaltiges Sicherungskonzept um.

Auch, wenn die Software so stark verschlankt wurde: Sie liefert alles, was man zu einem ordentlichen Backup braucht. Die Quellen können Dateien, Ordner, Partitionen oder jetzt auch ganze Festplatten sein. Als Ziel kommen lokale Laufwerke, USB-Laufwerke, Bandlaufwerke, oder auch Netzlaufwerke und NAS genauso wie FTP-Server in der Cloud in Betracht.

Experten-Tipp für Schutz vor Ransomware

Auch mit Langmeier Backup 10 Essentials kann man sich gegen die Folgen von Verschlüsselungstrojanern absichern. Als Zeitplan kann man für einen Sicherungsauftrag auswählen, beim Einlegen eines Mediums den Backup-Auftrag zu starten. Beispielsweise kann man eine USB-Festplatte mit einem festen Namen versehen und diesen Datenträgernamen als Auslöser für die Sicherung konfigurieren. Nach der Sicherung wirft man dann das USB-Laufwerk einfach aus. So kann ein Krypto-Trojaner das Backup nicht beschädigen und man hat seine wertvollen Daten stets parat.

Backup für alle

Langmeier Backup 10 Essentials ist so günstig und einfach einzurichten, dass es praktisch für jeden Kunden-PC vor der Auslieferung mit angeboten werden kann. Im Vergleich mit den Wettbewerbern ist der Preispunkt sehr attraktiv – und die Bedienung stark einfacher und intuitiver! Der Vertrieb von Jakobsoftware gibt gerne weitere Auskünfte hierzu.

 

Über Jakobsoftware

www.jakobsoftware.de
Das Unternehmen Jakobsoftware wurde 1996 von Jürgen Jakob in Göttingen gegründet. Der Value Added Distributor (VAD) ist auf den Vertrieb von hochwertigen IT-Sicherheitslösungen für kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Neben einer nachhaltigen, vertriebsbezogenen Betreuung bietet Jakobsoftware deutschsprachigen technischen Telefon- und Email-Support für die im Sortiment geführten Produkte. Die ausgewählte Produktpalette reicht von der klassischen IT-Sicherheitssuite bis zu Managed Services.

Als langjähriger Partner für die Sicherheitsproduktreihe AVG von AVG Technologies verfügt Jakobsoftware über einen stabilen Stamm an IT-Fachhändlern und Systemhäusern im deutschsprachigen Raum, die auf die gewohnt kompetente und zuverlässige Dienstleistung vertrauen. Der Distributor setzt dabei auf den persönlichen Kontakt und versorgt jeden Händler gezielt mit Informationen. Bevor das Jakobsoftware-Team ein Produkt in sein Produktportfolio aufnimmt, testen die technisch ausgebildeten Mitarbeiter dessen Qualität, den innovativen Anspruch und entsprechende Marktchancen. Das erspart den Händlern Zeit und steigert die Erfolgschancen. Jakobsoftware baut auf langjährige Geschäftsbeziehungen: Fachliche Kompetenz, innovative Produkte und faire Preise stehen im Einklang mit einem zuverlässigen Service auf Basis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Händler und Software-Hersteller können sich auf Jakobsoftware verlassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Jakobsoftware
Robert-Bosch-Breite 10
37079 Göttingen
Telefon: +49 (551) 305604-38
Telefax: +49 (551) 305604-55
http://www.jakobsoftware.de

Ansprechpartner:
Herr Jürgen Pubanz
Marketing
Telefon: +49 551-305604-21
Fax: +49 551-305604-55
E-Mail: juergen@pubanz.name
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.