Schüler entdecken an der TU Ilmenau die Welt der Informatik

Am Samstag, dem 9. Juni, findet an der Technischen Universität Ilmenau der Schülerworkshop Informatik statt. In spannenden Workshops können Jungen und Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren die faszinierende Welt der Informatik kennenlernen und auch selbst experimentieren.

Von 9 bis 15 Uhr erhalten die Schülerinnen und Schüler realistische Einblicke in die Themen und Tätigkeiten von Informatikern und Ingenieuren. In Workshops erfahren sie, wie Software entwickelt wird oder wie das Internet Pakete weiterleitet. Und sie können auch selbst experimentieren, wenn sie zum Beispiel die Steuerung des Straßenverkehrs von der Idee bis zum funktionierenden Modell von Verkehrsampeln umsetzen oder ein digitales Stethoskop für das eigene Handy bauen. In Gesprächen mit Wissenschaftlern und Studenten erfahren sie, wie abwechslungsreich und faszinierend die Studiengänge Informatik, Ingenieurinformatik, Biomedizinische Technik sowie Technische Kybernetik und Systemtheorie sind. Eltern, die ihre Kinder begleiten, sind im Elterncafé herzlich willkommen. Hier erfahren sie von kompetenten Gesprächspartnern der Fakultät für Informatik und Automatisierung alles rund um Studium und Leben in Ilmenau.

Informationen und Anmeldung zum Schülerworkshop Informatik der TU Ilmenau unter www.tu-ilmenau.de/schuelerworkshop oder Tel.: 03677 69-2868.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Technische Universität Ilmenau
Ehrenbergstraße 29
98693 Ilmenau
Telefon: +49 (3677) 69-0
Telefax: +49 (3677) 69-1701
http://www.tu-ilmenau.de

Ansprechpartner:
Marco Frezzella
Pressesprecher
Telefon: +49 (3677) 69-5003
Fax: +49 (3677) 69-1718
E-Mail: marco.frezzella@tu-ilmenau.de
Anett Kaden
Fakultät für Informatik und Automatisierung
Telefon: +49 (3677) 69-2868
E-Mail: pruefungsamt-ia@tu-ilmenau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.