Qualitätsmanagement der von zur Mühlen’sche Sicherheitsberatung gemäß ISO 9001:2015 erfolgreich rezertifiziert.

Die von zur Mühlen’sche GmbH (VZM), BdSI, unterhält seit 2003 ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem gem. DIN EN ISO 9001. Dieses konnte im April 2018 auf Basis der neuen Norm ISO 9001:2015 erfolgreich erneut zertifiziert werden. Damit wird der Nachweis erbracht, dass die eigenen hohen Ansprüche an Beratungs- und Planungsqualität erfolgreich implementiert und umgesetzt werden. Der Nachweis von VZM erfolgte – wie bereits in den Jahren zuvor – für die Tätigkeitsbereiche Sicherheitsberatung und -planung, Planung von Rechenzentren sowie Planung von Sicherheits- und Gefahrenmeldeanlagen.

Peter Loibl, Geschäftsführer und QM-Beauftragter VZM GmbH: „Wer wie wir Kunden qualitativ hoch- und höchstwertig in sensiblen Sicherheitsfragen berät, muss natürlich auch den Nachweis eines entsprechenden Qualitätsmanagements im eigenen Unternehmen erbringen. Die ISO 9001-Zertifizierung ist deshalb für uns nicht nur eine Selbstverständlichkeit, sondern ein Muss. Auch wird der Nachweis eines Qualitätsmanagementsystems von Auftraggebern und Kunden immer mehr erwartet und gewünscht. Wir sind hierzu sehr gut aufgestellt.“

Bei der Version 2015 der 9001er-Norm handelt es sich um die aktuelle 5. überarbeitete Ausgabe. Diese orientiert sich am sogenannten PDCA-Zyklus (Plan, Do, Check, Act), verfolgt also einen noch deutlicher prozessorientierten Ansatz.

Über die VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH

Die VON ZUR MÜHLEN’SCHE GMBH (VZM) ist Spezialist für das komplette Spektrum der Sicherheit. 1972 gegründet, ist das Unternehmen heute eine international agierende Beratungs-, Planungs- und Ingenieurgesellschaft mit Tätigkeitsschwerpunkt in Europa. Das Team von über 35 anerkannten und fest angestellten Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen mit komplexem Expertenwissen garantiert unternehmensübergreifendes Know-how in allen Bereichen: Organisation, Bau, Technik, Infrastruktur, Personal.


Analysen, Konzepte, Gutachten und Planungen erfolgen vollkommen unabhängig und herstellerneutral. Der Geschäftsbereich RZ-Plan® ist auf die Konzeption und Planung von Rechenzentren und Serverparks sowie Planungsleistungen der Sicherheitstechnik (Einbruchmelde-, Brandmelde-, Videoüberwachungs- und Zutrittskontrollanlagen) fokussiert.

VZM ist Gründungsmitglied im BdSI – Bundesverband unabhängiger deutscher Sicherheitsberater und -Ingenieure e.V. Seit 2004 ist das Qualitätsmanagement des Unternehmens zertifiziert.

Zur VON ZUR MÜHLEN-Gruppe gehören außerdem die SIMEDIA Akademie GmbH, die in Deutschland für hochwertige Seminare, Foren und Zertifikatslehrgänge in allen Bereichen der Sicherheit steht, sowie der zweimal monatlich im TeMedia-Verlag erscheinende Sicherheits-Berater, ein Informationsdienst für Führungskräfte mit Sicherheitsverantwortung, IT-Sicherheitsverantwortliche, Sicherheitsfachleute und Revisoren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vzm.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH
Alte Heerstrasse 1
53121 Bonn
Telefon: +49 (228) 96293-0
Telefax: +49 (228) 96293-90
https://www.vzm.de

Ansprechpartner:
Tim Klingebiel
Leiter Marketing
Telefon: +49 (228) 96293-82
E-Mail: tik@vzm.de
Peter Loibl
Geschäftsführung
Telefon: +49 (228) 96293-29
E-Mail: info@vzm.de
Peter Stürmann
Geschäftsführer
Telefon: +49 (228) 96293-25
Fax: +49 (228) 96293-90
E-Mail: info@vzm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.