Sicher und variabel für den ganzjährigen Einsatz

Mit der Tankwagenleiter von HYMER-Steigtechnik erhalten Anwender im Nutzfahrzeugbereich die ideale Plattform für ihre Wartungs-, Betankungs-, Enteisungs- und Reparaturarbeiten. Die Tankwagenleiter ist individuell in der Höhe verstellbar, leicht verfahrbar und extrem robust. Standzeiten lassen sich auf diese Weise drastisch reduzieren – und das bei maximalem Komfort und Sicherheit für die Anwender.

Als langjähriger Projekt- und Entwicklungspartner der Nutzfahrzeug-, Omnibus- und Sonderfahrzeugbranche entwickeln die Wangener Steigtechnikspezialisten von HYMER immer wieder Systemlösungen, welche den wachsenden Qualitäts-, Sicherheits- und Flexibilitätsansprüchen vollends gerecht werden. „Unsere freistehende, verfahrbare Tankwagenleiter 2280 bietet Anwendern einen sicheren und ergonomischen Zugang sowie höchste Variabilität bei Wartungs- Kontroll- und Reparaturarbeiten an Tank- und Kesselwagen sowie Aufliegern oder Silowagen“, betont Markus Nowak, Leiter Vertrieb Steigtechnik bei der HYMER-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG. „Standzeiten von Nutzfahrzeugen in der Industrie, in Werkstätten oder Betriebshöfen lassen sich dadurch drastisch minimieren, während wir gleichzeitig ein sicheres und ergonomisches Arbeiten in luftiger Höhe ermöglichen.“

Maximale Sicherheit bei jeder Witterung

Für einen festen Stand auch bei längeren Arbeiten sorgt eine geräumige Plattform mit Geländer. Ein optional erhältlicher Schutzkorb ermöglicht zudem den sicheren Zugang zu Dachflächen auch bei Schnee, Eis und Nässe. Die selbstschließende Durchgangssperre erhöht zusätzlich die Sicherheit des Arbeitsbereichs und verhindert das versehentliche Abrutschen von der Plattform. Extra breite Stufen sowie ergonomische, durchgängige Handläufe gewährleisten ganzjährig einen rutschfreien Aufstieg auf die Arbeitsplattform.

Variabel in der Anwendung

Zwei frei drehbare Lenkrollen sowie zwei nicht schwenkbare Bockrollen sorgen für eine schnelle und variable Platzierung am Einsatzort. Anwender haben dabei die Wahl zwischen verschiedenen Rollengrößen und Korbvarianten.

Dank der integrierten Seilwinde lässt sich die Höhe der Plattform leicht und schnell einstellen. „Interessenten können ihre Wunschleiter individuell bei uns zusammenstellen. Gerne beraten wir ausführlich zu diesem Thema“, so der Vertriebsleiter.

HYMER-Steigtechnik auf der A+A Weltleitmesse für sicheres und gesundes Arbeiten in Düsseldorf vom 26. – 29. Oktober 2021 (Halle 6, Stand E25)

Mehr Informationen zu den Produkten im neuen HYMER-Hauptkatalog 2021. Jetzt in Printform anfordern unter katalog@hymer-alu.de, oder als PDF zum Download unter https://www.hymer-steigtechnik.de/service/downloads
Sämtliche Katalog-Produkte lassen sich über den Fachhandel beziehen.

Über die HYMER-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG

Die Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG – "die Marke mit dem roten Streifen" – ist Hersteller hochwertiger Steigtechnik. Das 1962 gegründete Unternehmen entwickelt und produziert am Hauptsitz in Wangen im Allgäu unterschiedlichste Leitern, Tritte und Fahrgerüste sowie Plattformen und Arbeitsbühnen, die den praktischen Qualitäts-, Sicherheits- und Flexibilitätsansprüchen der Anwender stets gerecht werden. Vertrie-ben werden die bewährten Serienprodukte für Zielgruppen aus Industrie und Bau über den Fachhandel. Für spezielle Kundenanforderungen fertigt das Unternehmen auf der Basis des HYMER-Baukastensystems individuelle Steigtechnik-Sonderkonstruktionen, die sich präzise an den jeweiligen Anwendungsfall anpassen lassen. Als Experte für das sichere Arbeiten in der Höhe bietet der Steigtechnikprofi seinen Geschäftspartnern neben dem umfangreichen Sortiment stets eine kompetente Beratung, Schulungen, Seminare sowie zahlreiche Informationen rund um das Thema Arbeitssicher-heit. www.hymer-steigtechnik.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HYMER-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG
Käferhofen 10
88239 Wangen im Allgäu
Telefon: +49 (7522) 700-0
Telefax: +49 (7522) 700-179
http://www.hymer-alu.de

Ansprechpartner:
Ralf Haassengier
PRX Agentur für Public Relations
Telefon: +49 (711) 71899-03
E-Mail: ralf.haassengier@pr-x.de
Wolfram Wiese
PRX Agentur für Public Relations GmbH
E-Mail: wolfram.wiese@pr-x.de
Johanna Keller
Marketing
Telefon: +49 7522 700-199
E-Mail: johanna.keller@hymer-alu.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel