brainLight-Sommer-HAPPYning diente der Vorstellung 40 neuer Programme

Die brainLight GmbH, Anbieterin von Entspannungslösungen auf Knopfdruck mit Sitz in Goldbach/Unterfranken launcht drei neue Instant-Programmblöcke. Darin sind Licht- und Tonimpulse, Musik und gegebenenfalls eine Sprachführung optimal aufeinander abgestimmt. Auf dem Sommer-HAPPYning am 28.08.21 stellten die Verantwortlichen die Programme den internen und externen Mitarbeiter*innen vor. Darunter sind jeweils 10 Entspannungen „Erkenne die Wege!“ und „Magische Klänge“. 20 Programme sind dem Thema „Nachts gesund schlafen mit brainLight“ gewidmet. Damit will das Unternehmen einmal mehr Menschen zu sich selbst und mit dem entsprechenden Angebot zu einem besseren Schlaf verhelfen. Die brainLight GmbH bietet die Programme sowohl für die brainLight-Komplettsysteme als auch für den Synchro PRO an.

Die Programme „Nachts gesund schlafen mit brainLight“ unterstützen einen erholsamen Schlaf
Der Programmblock „Nachts gesund schlafen mit brainLight“ soll dazu dienen, erholsamen Schlaf möglich zu machen. Ist es doch so, dass die derzeitige berufliche und private Lebensweise von vielen Menschen eher schlafhinderlich als -förderlich ist. Dennoch wünschen sich viele Menschen, gesund und tief zu schlafen. Der Schlaf ist die einzige körpereigene Möglichkeit, auf natürlichem Weg zu „Entmüden“. Schlaf findet in der modernen Gesellschaft zunehmend weniger Beachtung. Dies, obwohl er auch alle anderen tagesrelevanten Funktionen wie Konzentrationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft oder aber Immunabwehr fördert und aufrechterhält. Ziel der 20 neuen brainLight-Programme „Nachts gesund schlafen mit brainLight“ ist es, Ideen und Techniken zu vermitteln, damit optimal erholsamer Schlaf möglich wird. Die Programme haben jeweils eine Länge zwischen 5 und 18 Minuten. Programmbeispiele sind „Gut schlafen – Vier wirksame Schlafregeln“ und „Gut abschalten – Gedanken-Stopp-Techniken“. Konzipiert und erstellt wurden die Programme von Wolfram Krug und Markus B. Specht. Wolfram Krug ist Diplom-Pädagoge, betrieblicher Präventions- und Gesundheitsmanager, Psychotherapeut (HPG), mit Weiterbildung in kognitiver Verhaltenstherapie sowie in Existenzanalyse & Logotherapie nach Dr. V. Frankl. Markus B. Specht ist Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut (Verhaltenstherapie) und Somnologe der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM).

Begegnung mit der Klangwelt des Mittelalters: brainLight-Programme „Erkenne die Wege!“
Darüber hinaus laden die neuen 10 brainLight-Programme „Erkenne die Wege!“ mit spirituellen Texten und meditativ-sakraler Musik des Mittelalters zur Ruhe und zum Finden der eigenen Mitte ein. Teil der 10- bis 40-minütigen Programme sind Weisheiten, Visionen und Erkenntnisse des Mittelalters. Begegnungen mit Teresa von Avila, eine Wanderung mit Franz von Assisi oder Gesänge der Hildegard von Bingen sind Beispiele aus dem brainLight-Programmblock „Erkenne die Wege!“. Die Synergie aus den ausgewählten Musiken, Texten und den audio-visuellen Impulsen der brainLight-Tiefenentspannungseinheit garantiert für jede*n Anwender*in ein optimales Wohlfühlerlebnis. Idee, Konzeption und Gesamtleitung für das brainLight-„Erkenne die Wege!“-Projekt hatte Norbert Skowronek. Er hat sich als Regisseur an zahlreichen internationalen Bühnen einen Namen gemacht und war auch Theaterleiter in Stuttgart. Für die Gesänge ist das Vokalensemble VOX NOSTRA verantwortlich, das sich praktisch und theoretisch seit 2001 mit der Vokalmusik des Mittelalters befasst.

brainLight-Programme „Magische Klänge“ möchten ihre Anwender*innen verzaubern
Musikalisch aus einer ganz anderen Richtung entstammen die brainLight-Programme „Magische Klänge“. 10 Instrumentalstücke mit einer Länge von jeweils 20-21 Minuten gibt es für brainLight-Komplettsysteme und für den Synchro PRO. Programmbeispiele sind „Dreaming with Whales“ und „Love´s Magic“. Komponiert wurden sie von Dietrich von Oppeln-Bronikowski. Er hat Theologie, Kunst und Germanistik studiert und ist heute Lebensberater, Seminarleiter und Coach mit vorwiegend spirituellen Themen.

Wie entspannt das brainLight-System?
Das Tiefenentspannungsystem, das die brainLight GmbH herstellt und vertreibt, relaxt durch Licht- und Tonimpulse via Visualisierungsbrille und Kopfhörer auf Knopfdruck. Außerdem erfahren Anwender*innen eine Shiatsu-Massage auf dem Massage-Sessel, der wahlweise Teil des brainLight-Systems ist.

Über die brainLight GmbH

Die brainLight GmbH entwickelt und produziert seit 1988 ganzheitliche Entspannungssysteme und unterstützt Menschen weltweit dabei, in ihre persönliche Mitte und in Balance zu kommen. Dabei stehen von Anfang an die Menschen und die positiven Effekte der brainLight-Produkte für ihr Leben im Fokus. Life Balance, die alle Bereiche zur Erhöhung der Lebensqualität, Entfaltung von Potenzialen und Erweiterung des Bewusstseins umfasst, versteht die brainLight GmbH hier sowohl als unternehmerische wie auch als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit ihren weltweit einzigartigen High-Tech-Entspannungssystemen, die auf dem integrierten Wohlfühlkonzept bzw. integrated Feel Good Concept basieren, hat die brainLight GmbH schon zahlreiche Organisationen bzw. Menschen bei ihrem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und Selbstmanagement, sprich ihrem Life Balance Management, erfolgreich unterstützt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

brainLight GmbH
Hauptstraße 52
63773 Goldbach
Telefon: +49 (6021) 5907-0
Telefax: +49 (6021) 540997
http://www.brainlight.de

Ansprechpartner:
M.A. Jost Sagasser
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (6021) 5907-13
Fax: +49 (6021) 540997
E-Mail: jost.sagasser@brainlight.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel