Neues Kundenportal der AZO Gruppe ist live!

Die Azo Gruppe, weltweit eines der erfahrensten Unternehmen, wenn es um das automatische Rohstoffhandling geht, präsentiert ihr Kunden- und Serviceportal der nächsten Generation myAZO®Plus.

Gemeinsam mit den Customer Experience-Experten von B4B Solutions wurde eine SAP-gestützte Plattform mit Digitalem Zwilling entwickelt. Diese ermöglicht dem Kunden mittels Login ermöglicht, individualisierte digitale Services wie Anlagendokumentation, e-Learning-Module und Ersatzteilfindung abzurufen.

Mittels Equipmentviewer und Wissensmanagement ist die Abbildung und Findung von Anlagen und Bauteilen ab sofort auf Basis von 3D-Modellen möglich. Hierfür wurde die komplette technische Anlagendokumentation mit Anlagebeschreibungen -und Zeichnungen, Broschüren, Zertifikaten ins Portal integriert. Ein weiterer Bestandteil ist zudem ein Warenkorb für Ersatzteilbeschaffung.

In diesem Projekt kam die SAP Commerce Cloud zum Einsatz. Zudem werden, die von B4B Solutions entwickelte, Zusatzlösungen wie Media Management, Media Download und Equipmentviewer eingesetzt. Hierdurch wird ein unkomplizierter Zugriff auf Komponenten inklusive technische Dokumentation kontinuierlich gewährleistet.

„Mit unserem neuen Kundenportal vereinen wir umfangreiche Digitale Services auf einer Plattform, um unsere Kunden auch in Servicefragen optimal zu begleiten. Jede unserer Anlagen ist einzigartig – zentrale Anforderung war daher eine nahtlose SAP Integration, welche die Abbildung unserer Anlagen in Echtzeit gewährleistet. In Zusammenarbeit mit B4B Solutions haben wir eine Komplettlösung entwickelt, die den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht wird“, so Thomas Steinbach, Bereichsleiter Zentrales Informationsmanagement bei AZO.

Der nächste Schritt ist nun der globale Roll-out im weltweiten After Sales.

Mehr Informationen über das neue Kundenportal bei AZO:

AZO setzt auf SAP & Microsoft (b4b-solutions.com)

AZO – neues Kunden- und Serviceportal myAZO®Plus – YouTube

www.b4b-solutions.com

Über ALL for One Group SE

All for One Group SE
B4B Solutions ist ein innovatives IT­-Dienstleistungsunternehmen innerhalb der All for One Group mit der Mission, Unternehmen auf Basis modernster Cloud­-Softwarelösungen erfolgreicher, schneller und digitaler zu machen. Als Experte für Customer Experience und SAP Platinum Partner liefern wir unseren Kunden innovative Lösungen aus der Cloud, die sie dabei unterstützen, nachhaltige, starke und vertrauensvolle Kundenbeziehungen aufzubauen.

Die All for One Group orchestriert derzeit rund 2.000 Experten und konzentriert sich auf Technologie von SAP, Microsoft und IBM. Im Mittelpunkt steht dabei Einrichtung und Betrieb eines ERP-Systems, rundherum bietet die Gruppe zahlreiche Möglichkeiten, das besser und umfangreicher zu nutzen, abzusichern oder um neue Technologien zu erweitern. Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert Gruppe begleitet und unterstützt so über 2.500 Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und erzielte im Geschäftsjahr 2019/20 einen Umsatz von 355 Millionen Euro.

www.b4b-solutions.com
www.all-for-one.com

Hinweise an die Redaktionen
Umfassendes Bildmaterial finden Sie unter www.all-for-one.com/pressefotos

Folgen Sie uns
https://www.facebook.com/B4BSolutions1/
https://twitter.com/B4B_Solutions?lang=de
https://www.xing.com/pages/b4bsolutions
https://www.linkedin.com/company/b4b-solutions-gmbh/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ALL for One Group SE
Rita-Maiburg-Str. 40
70794 Filderstadt
Telefon: +49 (711) 78807-260
Telefax: +49 (711) 78807-222
http://www.all-for-one.com

Ansprechpartner:
Anja Brey
Director Marketing & Corporate Communications
Telefon: +49833149831510
E-Mail: anja.brey@all-for-one.com
Anke Abendroth
Marketing
Telefon: +49 (711) 7880755
E-Mail: anke.abendroth@all-for-one.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel