Reine Gewürzmischungen in pneumatischen Förderleitungen

Eines der größten indonesischen Lebensmittelunternehmen mit Sitz in Jakarta und einer Marktpräsenz von fast 50 Jahren hat sich zum weltweiten Marktführer von Instantnudeln entwickelt. Ziel ist es, dies auch bei anderen Produkten wie Gewürzmischungen und Soßen zu erreichen. Der Erfolg des Unternehmens basiert darauf, Fertiggerichte in typisch indonesischen Geschmacksrichtungen anzubieten. Daher kommt der Gewürze-Sparte eine große Bedeutung zu.

Metallinspektion bei konstantem Förderstrom und hoher Fördergeschwindigkeit


Mit dem Kauf eines Metalldetektors verband dieser Kunde die Erwartung, dass die in Pneumatikleitungen untersuchten Trockengewürze von metallischen Verunreinigungen befreit werden, ohne die Produktion zu unterbrechen. Dies erfordert die Einbindung des Metalldetektors in das kundenseitige Rohrleitungssystem, in dem die Gewürzmischungen bei hoher Geschwindigkeit transportiert werden.

Zuverlässige Metalldetektion ohne Unterbrechungen

Der Metalldetektor GF 4000 detektiert alle metallischen Verunreinigungen und separiert sie zuverlässig mittels das Ausscheidesystems „Quick Flap“ mit minimalem Materialverlust und ohne Produktionstop. Außerdem ist es speziell entwickelt für Materialfördergeschwindigkeiten von bis zu 20 m/sec.

Maximale Störsicherheit und höchste Zuverlässigkeit

Die Zuverlässigkeit des GF 4000 in Sachen Detektion und Separation von metallischen Verunreinigungen bei minimalem Verlust an Gutmaterial sowie die einfache Installation und hohe Stabilität während der Produktion waren die ausschlaggebenden Entscheidungsfaktoren dieses Lebensmittelherstellers.

 

Über die Sesotec GmbH

Sesotec Kunden aus der Lebensmittel-, Kunststoff- und Recyclingindustrie stehen vor der Herausforderung, Nachhaltigkeit und Profitabilität vereinen zu müssen. Mit intelligenten Technologien und Services zur Fremdkörperdetektion, Materialsortierung und –analyse trägt Sesotec dazu bei, ressourcenschonend und hocheffizient zu produzieren. Seit 1976 entwickelt und baut Sesotec in enger Kooperation mit Kunden in aller Welt Hightech-Systeme für unterschiedlichste Anforderungen, damit Produkte in höchster Qualität mit maximaler Wertschöpfung hergestellt und Verschwendung von Ressourcen vermieden werden können. So lohnt sich nachhaltige und hochwertige Produktion für Mensch, Umwelt und Industrie.

Sesotec ist neben seinem Hauptsitz in Deutschland mit insgesamt sechs Tochtergesellschaften in Singapur, China, USA, Indien, Kanada und Thailand sowie mit über 60 Partnern in allen wichtigen Märkten der Welt vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sesotec GmbH
Regener Strasse 130
94513 Schönberg
Telefon: +49 (8554) 3080
Telefax: +49 (8554) 2606
https://www.sesotec.com/emea/de?utm_source=pressebox&utm_medium=link&utm_campaign=corp&utm_term=de

Ansprechpartner:
Brigitte Rothkopf
Marketing & PR
Telefon: +49 (8554) 308-2100
Fax: +49 (8554) 2606
E-Mail: brigitte.rothkopf@sesotec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel