Johannes von Stein neuer Vice President Sales Food bei Sesotec

Johannes von Stein übernahm zum 1. Januar 2021 bei der Sesotec GmbH mit Hauptsitz im niederbayrischen Schönberg die Position des Vice President Sales Food. Der gebürtige Franke, der an der Les Roches International School of Hotel Management in Crans-Montana/Schweiz und an der IPADE Business School in Mexiko City studierte, war in verschiedenen Funktionen für internationale Unternehmen tätig. In den vergangenen acht Jahren betreute von Stein bei der Krones AG die Kunden in Lateinamerika Nord, erst in Mexiko City, dann von Regensburg aus.  Er war dort für die nachhaltige Markt- und Produktentwicklung verantwortlich. Bei dem Hersteller von Anlagen und Maschinen für die Produktion, Abfüllung und Verpackung von Getränken und flüssigen Nahrungsmitteln sammelte er umfangreiche Erfahrungen in der Lebensmittelindustrie und mit Lebensmittelsicherheit.

Zu seinen Zielen bei Sesotec sagt von Stein: „Der Anspruch des Unternehmens und auch meiner ist es, unseren Kunden die besten Lösungen anzubieten, damit sichere Lebensmittel produziert, die Effizienz der Produktionsprozesse gesteigert und die Verschwendung von Lebensmitteln minimiert werden kann.“ Er fügt hinzu: „Unsere Produkte müssen unseren Kunden die versprochenen Ergebnisse zuverlässig liefern. Vertriebliche Verantwortung hört nicht mit dem Verkauf auf, sondern fängt hier erst an.“


Sesotec CEO Joachim Schulz führt aus: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Johannes von Stein. Sesotec hat sich mit Blick auf Qualität und Nachhaltigkeit für die kommenden Jahre ambitionierte Ziele gesetzt. Ich bin überzeugt, dass es uns mit Johannes von Stein und seiner weitreichenden Expertise gelingt, echte Benchmarks und Impulse für die Lebensmittelindustrie vorzugeben.“

 

Über die Sesotec GmbH

Sesotec Kunden aus der Lebensmittel-, Kunststoff- und Recyclingindustrie stehen vor der Herausforderung, Nachhaltigkeit und Profitabilität vereinen zu müssen. Mit intelligenten Technologien und Services zur Fremdkörperdetektion, Materialsortierung und -analyse trägt Sesotec dazu bei, ressourcenschonend und hocheffizient zu produzieren. Seit 1976 entwickelt und baut Sesotec in enger Kooperation mit Kunden in aller Welt Hightech-Systeme für unterschiedlichste Anforderungen, damit Produkte in höchster Qualität mit maximaler Wertschöpfung hergestellt und Verschwendung von Ressourcen vermieden werden können. So lohnt sich nachhaltige und hochwertige Produktion für Mensch, Umwelt und Industrie.

Sesotec ist neben seinem Hauptsitz in Deutschland mit insgesamt sechs Tochtergesellschaften in Singapur, China, USA, Indien, Kanada und Thailand sowie mit über 60 Partnern in allen wichtigen Märkten der Welt vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sesotec GmbH
Regener Strasse 130
94513 Schönberg
Telefon: +49 (8554) 3080
Telefax: +49 (8554) 2606
https://www.sesotec.com/emea/de?utm_source=pressebox&utm_medium=link&utm_campaign=corp&utm_term=de

Ansprechpartner:
Brigitte Rothkopf
Marketing & PR
Telefon: +49 (8554) 308-2100
Fax: +49 (8554) 2606
E-Mail: brigitte.rothkopf@sesotec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel