Schneeberger expandiert

Im Zuge der weiteren Expansion der Schneeberger Gruppe, wurde ein zusätzlicher Standort in Polen gegründet. Die neue Firma Schneeberger Components Polen (SPO) startete offiziell am 19. November 2020 und hat ihre Tätigkeit bereits aufgenommen und produziert Präzisionsteile für die gesamte Gruppe.

Damit wird der Produktions-Footprint, der im Rahmen der langfristigen Strategieentwicklung definiert wurde, konsequent umgesetzt und weiterentwickelt.


S. Hantke (CEO Schneeberger Gruppe): "Mit dieser Massnahme haben wir einmal mehr sichergestellt, dass wir das Wachstum unserer Kunden aktiv und langfristig unterstützen. Wir sind sehr froh, dass wir Hr. B. Czarkowski als Geschäftsführer für diese neue Gesellschaft gewinnen konnten, ein sehr erfahrener Lineartechnik-Fachmann mit ausgesprochener Produktions-Expertise."

Möchten Sie mehr erfahren? Dann kontaktieren Sie uns.

Wir sind sicher, dass auch Sie bei uns das richtige Produkt finden werden. Für Detail-Informationen dazu oder über weitere SCHNEEBERGER Produkte wie MONORAILKugelgewindetriebeMINIRAILZahnstangen oder Mess- und Positioniersysteme und ihre Anwendung, wenden Sie sich an Ihre SCHNEEBERGER-Vertretung. Zögern Sie nicht, uns jederzeit für eine unverbindliche Beratung zu kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse, um zusammen mit Ihnen nach der besten Lösung zu suchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SCHNEEBERGER AG
St. Urbanstrasse 12
CH4914 Roggwil
Telefon: +41 (62) 91841-11
Telefax: +41 (62) 91841-00
http://www.schneeberger.com

Ansprechpartner:
Rosalia Haller
Pressekontakt
Telefon: +41 (62) 9184-302
E-Mail: rosalia.haller@schneeberger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel