Gebündeltes Experten-Know-how

Die KOGIT GmbH, Identity+ Alliance & Channel-Partner und der SailPoint Spezialist in Deutschland, entwickelt gemeinsam mit der Nexis GmbH (Expertenunternehmen im Identity & Access Management und Identity+ Alliance Technology Partner von SailPoint) eine Lösung, um die Plattform NEXIS Controle erfolgreich in SailPoints IdentityIQ zu integrieren.

SailPoint IdentityIQ als governancebasierte Identity- und Access Management-Lösung wird durch Analyse-, Modellierungs- und IAM-Designfunktionen von NEXIS Controle hervorragend ergänzt.
Gerade, wenn es um das Management von Geschäftsrollen oder um die Einbindung der Fachbereiche geht, ist eine Unterstützung mit größtmöglicher Flexibilität von enormer Bedeutung. Geschäftsrollen lassen sich hervorragend managen, d.h. Rollendesign und Genehmigungen können mit nur wenigen Klicks gehandhabt werden. Die erweiternden Funktionen von NEXIS Controle ermöglichen eine schnelle Bereitstellung aller relevanten Prozesse für Geschäftsrollen und bieten Unternehmen ganzheitliche Kontrolle über Ihre IAM-Daten.
Um eine erfolgreiche Integration zu gewährleisten, bündeln KOGIT und Nexis ihre Expertise und entwickeln gemeinsam einen Standardkonnektor, der beide Systeme bestens miteinander verbindet.


Für Unternehmen, die bereits SailPoint IdentityIQ im Einsatz haben und NEXIS Controle als Add-on Lösung nutzen möchten, ergeben sich folgende Vorteile:

  • Analytics und Rollenmodellsimulationen auf den automatisch aus IdentityIQ in NEXIS Controle bereitgestellten Daten
  • Benutzerfreundlicher Überblick über Geschäftsrollen
  • Erkennen, Lösen und Kontrollieren von Verstößen gegen Geschäftsrollenrichtlinien
  • Automatisierung von Berechtigungsvergaben durch Geschäftsrollen mit einer attributbasierten Zugriffskontrolle
  • Automatische Information über Optimierungspotenziale in rollenbasierten Berechtigungsmodellen
  • Umfassende Geschäftsrollenmodelle sowie deren Lebenszyklusmanagement und -kontrolle
  • Änderungen an den Geschäftsrollen werden durch den Konnektor automatisch nach IdentityIQ übertragen und dort provisioniert
  • Einbindung externer Genehmigungen innerhalb der Prozesse durch Export an das IAM-System

Sie haben Fragen zu unserem Konnektor und dessen Nutzung? Dann kontaktieren Sie gerne KOGIT oder Nexis GmbH oder besuchen uns auf unseren jeweiligen Webseiten:
www.nexis-secure.com
www.kogit.de

Über die KOGIT GmbH

Die KOGIT GmbH ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, spezialisiert auf die Bereiche Identity & Access Management, Single-Sign-On und Governance, Risk & Compliance. Des Weiteren umfasst unsere langjährige Expertise die Themen Privileged Access Management (PAM), SIEM/UEBA und Role Management. Seit 2002 bieten wir unseren Kunden Strategie- und Technologieberatung, Machbarkeitsstudien inklusive Wertanalysen und Produktauswahl, Konzepte, Architektur-Design und Realisierung sowie Projektplanung und -leitung.

Wir beraten eine Vielzahl von Unternehmen aller Größenordnungen produkt- und herstellerunabhängig, um unseren Kunden die besten Lösungen und neuesten Technologien zur Verfügung stellen zu können. Dabei setzen wir auf Partnerschaften mit den führenden Softwareanbietern rund um das Thema „Sicherer Umgang mit digitalen Identitäten und Berechtigungen“. Rollen- und Rechtekonzepte, Benutzermanagement, Zugriffsberechtigungen und EU-DSGVO sind hier einige der Themen, die uns tagtäglich begleiten.

Unsere erfahrenen KOGIT Experten verfügen über umfangreiches Know-how in allen Branchen und kennen die branchenspezifischen Herausforderungen und Prozesse im Identity & Access Management. Das ermöglicht es uns, für Ihr Identitäts- und Zugriffsmanagement die passende Lösung zu finden und dieses sicher und effizient umzusetzen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KOGIT GmbH
Rheinstraße 40-42
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 7869-0
Telefax: +49 (6151) 7869-270
http://www.kogit.de

Ansprechpartner:
Natalie Reitz
Marketing
Telefon: +49 (6151) 7869128
E-Mail: natalie.reitz@kogit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel