Canon erneuert ColorWave und PlotWave Portfolio: Großformatdrucksysteme setzen neue Maßstäbe

  • Komplett neues Line-up ersetzt bestehendes Portfolio
  • Weiterentwicklung aller Leistungsmerkmale
  • Datensicherheit durch SMARTshield gewährleistet
  • End-to-End Lösung von Scan bis Endverarbeitung
  • Nachträgliche Aufrüstung möglich

Canon erneuert sein Großformatdruckerportfolio komplett. Mit dem Austausch der bisherigen Systeme durch die neuen ColorWave-Serien 3000 und 9000 für Farbe und der PlotWave-Serien 3000 und 5000 sowie PlotWave 7500 für Monochromdruck setzt Canon neue Maßstäbe. Um den sich ändernden Marktbedingungen gerecht zu werden, wurden die Neuen in punkto Sicherheit, Nachhaltigkeit, Zuverlässigkeit, Produktivität und Qualität weiterentwickelt.

Für Kreative in Agenturen, für Architektur- und Planungsbüros aber auch für Druckdienstleister hat Canon Lösungen für großformatige Drucke konzipiert, die nicht nur durch ihre neue, in SMARTshield integrierte Drucksicherheit bestechen. Die emissionsreduziert arbeitenden und kompakten Systeme erlauben eine Aufstellung direkt in der Büroumgebung. Die höchstmöglichen Sicherheitsstandards bieten dabei die Gewissheit, dass auf vertrauliche Daten aus beispielsweise Forschung und Entwicklung von extern nicht zugegriffen werden kann.


Security first

Von Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, die geheime Prototyp-Zeichnungen drucken, bis hin zu Baufirmen, die Pläne vertraulich behandeln, müssen Unternehmen sich darauf verlassen können, dass ihre Daten geschützt sind. Mit der in SMARTshield integrierten Drucksicherheit bieten die neuen Druckerserien eine sichere Übertragung: Sie bieten sicheres Speichern, um Druckdaten vor Diebstahl oder versehentlichem Datenverlust zu schützen. Eine Autorisierung dient der Zugriffsbeschränkung auf vertrauliche Dateien und bietet eine zuverlässige Hacker-Prävention. Unabhängig davon, ob Druckdaten gespeichert oder autorisiert werden, sorgt SMARTshield dafür, dass Daten sicher bleiben.

Produktive End-to-End-Lösung

Durch die Integration optionaler Nachverarbeitungs- und Scan-Lösungen bieten die ColorWave- und PlotWave-Drucker eine durchgängige Lösung. Es stehen neue kompatible Ablagetische und Faltereinheiten zur Verfügung, die bedarfsgerecht für jeden Drucker konfigurierbar sind und individuelle Anforderungen erfüllen. Auch zu einem späteren Zeitpunkt nach Anschaffung eines neuen Systems ist es möglich, einen Ablagetisch oder eine Faltereinheit nachzurüsten.

Die neuen Scan-Lösungen sind durchgängig kompatibel mit dem kompletten neuen Portfolio. Der Scanner Express ist dabei die platzsparende Scan-Lösung, die auf den PlotWave- und ColorWave-Druckern voll integriert und montiert ist. Der Scanner Professional ist ein Stand-Alone-Produktionsscanner für maximale Qualität und Produktivität und mit dem gesamten Farb- und Monochrom-Druckportfolio voll integrierbar.

Bedienerfreundlich

Die intuitive neue ColorWave- und PlotWave-Benutzeroberfläche kann auch von einem nicht geschulten Anwender bedient werden. Mithilfe der ClearConnect-Software bieten die Drucker einen optimierten Workflow für jeden einzelnen Druckauftrag oder einen komplexen Auftragssatz von Dokumenten. Durch aktive Warnungen und genaue Druckvorschauen ermöglicht es die Software, notwendige Korrekturen vorzunehmen, bevor Druckvorgänge gestartet werden. Mit dem POWERsync-Controller können außerdem alle ColorWave- und PlotWave-Systeme problemlos in ein Netzwerk integriert werden. Dank der UniFLOW-Software kann dabei sowohl sicheres Drucken als auch verlässliches Abrechnen ausgeführt werden.

Um Zeit zu sparen und den Designprozess zu beschleunigen, verhindert Publisher Select als ein Teil der ClearConnect-Software-Suite Fehldrucke und spart Material mit einer „What you see is what you print"-Vorschau auf dem Desktop. Zur Verbesserung der Produktivität bietet die Software doppelte Druckerunterstützung für eine Reihe von Canon Großformatdruckern und weist Druckaufträgen oder einzelnen Dateien innerhalb eines komplexen Druckauftrags spezielle Medien zu.

Andreas Lorenzer, Produktmanager für Wide Format bei Canon Deutschland konstatiert: „Aufgrund unserer Tradition und Erfahrung im Großformatdruck suchen wir auch beim besten System immer wieder nach noch weiterer Verbesserung. Einfachste Bedienung, höchste Produktivität und Qualität aber auch höchste Sicherheit und Nachhaltigkeit gewinnen bei Unternehmen eine immer größere Bedeutung, auf die wir mit dem neuen Großformat Portfolio entsprechend reagiert haben. Dieses neue durchgängige Canon Produktportfolio sucht seinesgleichen im Markt.

Weitere Informationen über die neuen ColorWave- und PlotWave-Systeme oder Anforderung einer virtuellen Demo sind online zu finden:

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Canon Deutschland GmbH
Europark Fichtenhain A 10
47807 Krefeld
Telefon: +49 (2151) 345-0
Telefax: +49 (2151) 345-102
http://www.canon.de

Ansprechpartner:
Katharina Lazar
Trainee Corporate Communications
E-Mail: katharina.lazar@canon.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel