Bildqualität, Gaming-Features, Design und mehr: die neue Monitorserie Philips E2

MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, launcht seine neue Monitorserie Philips E2. Ob privat zu Hause oder im Büro: Mit ihrem eleganten, drei- beziehungsweise vierseitig rahmenlosen Design, ihrem IPS-Panel für gestochen scharfe, farbgetreue Darstellungen und zahlreichen innovativen Features werden sie nicht nur Grafikdesigner und andere professionelle Nutzer in ihren Bann ziehen.

„Viele Berufstätige haben ihr Büro derzeit ins eigene Heim verlegt. Sie brauchen dort also einen Bildschirm, der verschiedensten Anforderungen gerecht wird – sei es für den Job oder in der Freizeit. Wer auf zentrale technische Leistungsmerkmale und ein elegantes Design nicht verzichten möchte, liegt mit den Modellen der E2-Serie genau richtig“, so Artem Khomenko, Senior Product Manager Europe bei MMD Monitors & Displays.

Macht Eindruck: die neue E2-Serie


Eine hohe Auflösung für präzise Details ist professionellen Nutzern wie Grafikdesignern, CAD-Anwendern und Architekten extrem wichtig. Aber im Grunde genommen weiß doch jeder eine exzellente Darstellungsqualität zu schätzen. Wie hoch die jeweiligen Ansprüche auch sein mögen, ob Full HD oder 4K: Alle Modelle der neuen E2-Serie sind mit Ultra-Wide-Color-Technologie (1,07 Milliarden Farben) ausgestattet und überzeugen mit faszinierend kristallklaren, kontrastreichen Darstellungen und weiten Blickwinkeln.

Zu verdanken ist dies nicht zuletzt auch SmartContrast, einer Philips Technologie, die angezeigte Inhalte analysiert, Farben automatisch anpasst und die Intensität der Hintergrundbeleuchtung steuert, um den Kontrast dynamisch zu verbessern. So wird bei Videos oder Spielen mit dunklen Farbtönen jederzeit eine optimale Bildqualität gewährleistet.

Features für Gamer

Für das ultimative Gaming-Erlebnis sind die Monitore zudem mit dem SmartImage-Spielmodus ausgestattet. Das heißt, die Displays verfügen über eine speziell auf Gamer abgestimmte OSD-Steuerung mit Schnellzugriff und mehreren Optionen. Der „FPS“-Modus zum Beispiel (First Person Shooting) verbessert dunkle Bereiche in Spielen und ermöglicht, dort versteckte Objekte zu sehen. Der „Racing“-Modus dagegen stellt das Display auf die schnellste Reaktionszeit sowie eine hohe Farbwiedergabe ein und nimmt zusätzlich Bildanpassungen vor.

Jedes Modell der neuen Serie bietet einige besondere Features für ein besseres und flüssigeres Gameplay. Der Philips 242E2FA und der 272E2FA beispielsweise überzeugen mit einer Reaktionszeit von 1 ms (MPRT1). Der Philips 288E2A und der 345E2AE dagegen gewährleisten dank AMD-FreeSync-Technologie eine flüssige, artefaktfreie Leistung bei nahezu jeder Bildwiederholrate.

Features für Alle

Das ist aber längst noch nicht alles, worauf sich die zukünftigen Besitzer eines E2-Monitors freuen können. Zu nennen wären noch EasyRead für ein papierähnliches Leseerlebnis sowie die Flicker-Free-Technologie und der LowBlue-Modus zur Schonung der Augen und ein produktiveres Arbeiten. Die EasySelect-Umschalttaste erlaubt schnelle und einfache Anpassungen der Monitoreinstellungen im On-Screen-Display-Menü und das Kabelmanagementsystem hilft dabei, den Arbeitsplatz aufgeräumt zu halten.

Für Multitasker ermöglichen einige Modelle, wie der Philips 288E2A und 345E2AE, dank MultiView auch eine aktive Dual-Verbindung und -Ansicht, sodass sie mit mehreren Geräten – wie einem PC und einem Notebook – gleichzeitig arbeiten können.

Umweltschonend

Alle Displays der E2-Serie sind frei von schädlichen Substanzen wie Blei und Quecksilber, RoHS-konform und kommen in 100 % recyceltem und wiederverwertbarem Verpackungsmaterial. Darüber hinaus sind sie mit dem Energy Star 8.0 und TCO zertifiziert.

Verfügbarkeit

Zur neuen E2-Serie gehören die Full-HD-LCD-Monitore Philips 242E2FA und Philips 272E2FA, das 4K-Ultra-HD-LCD-Display Philips 288E2A und der UltraWide-LCD-Bildschirm Philips 345E2AE.

Weitere Informationen zu den Philips Monitoren: www.philips.com/monitors 

Über MMD Monitors & Displays

MMD-Monitors & Displays Holding B.V. ("MMD"), registriert in den Niederlanden, mit Hauptsitz in Amsterdam, ist ein hundertprozentiges Unternehmen von TPV Technology Limited ("TPV"), einem der weltweit führenden Hersteller von Monitoren und LCD-Fernsehern.

MMD-Monitors & Displays Holding B.V. ("MMD") vermarktet und verkauft weltweit exklusiv LCD-Bildschirme der Marke Philips unter der Markenlizenz von Koninklijke Philips N.V. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Fertigungskompetenz von TPV bei Displays nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MMD Monitors & Displays
Barnara Strozzilaan 386
NL1083 Amsterdam
Telefon: +31 (20) 5046-931
Telefax: +31 (20) 5046-932
http://www.philips.com/lcdmonitors

Ansprechpartner:
Xeni Bairaktari
MMD Monitors & Displays B.V.
Telefon: +31 (20) 5046945
E-Mail: Xeni.Bairaktari@tpv-tech.com
Peter Link
united communications
Telefon: +49 (30) 7890760
E-Mail: Philips.Displays@united.de
Angelika Schulz
united communications GmbH
Telefon: +49 (30) 7890760
E-Mail: Philips.displays@united.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel