Owl Labs launcht die Videokonferenz-Hardware Meeting Owl Pro

Owl Labs, ein führendes Unternehmen für immersive und kollaborative Videokonferenztechnologien und -Dienste, stellt die Meeting Owl Pro vor. Die Lösung trägt dazu bei, verteilte Teams noch besser zu verbinden. Die Meeting Owl Pro vereint eine 360°-Kamera mit 1080p, ein Mikrofon und Lautsprecher in einem Gerät.

Das Gerät wird beispielsweise in die Mitte eines Konferenztisches gestellt. Teilnehmer an der Gegenstelle der Videokonferenz sehen dann einerseits im 360°-Bild alle Personen. Außerdem fokussiert die Meeting Owl Pro dank intelligenter proprietärer Technologie automatisch die Person im Raum, die spricht. Sie zeigt die Personen dann auch einzeln und – dank Smart Zooming – vergrößert in der Videokonferenz an. Der Radius, innerhalb dessen die Meeting Owl Pro diese Funktion bietet, beträgt über fünf Meter. Das ermöglicht ein reibungsloses und realistisches Team-Meeting-Erlebnis.

Die Meeting Owl Pro ist der Nachfolger der Meeting Owl und repräsentiert die nächste Generation der Videokonferenzlösung mit 360°-Kamera für smarte Videokonferenzen. Die Meeting Owl Pro hat im Vergleich zum Vorgänger eine schärfere Kamera mit 1080p-Auflösung und leistungsfähigere 360°-Lautsprecher. Damit schafft sie eine immersive Meeting-Atmosphäre für alle Teilnehmer der Videokonferenz. Die Meeting Owl Pro ist kompatibel mit gängigen webbasierten Videokonferenzdiensten wie z.B. Zoom, Google Meet, Skype for Business und Microsoft Teams.


Neben dem Smart Zooming ist die Meeting Owl Pro mit smarten Mikrophonen ausgestattet, die die Lautstärke angleichen. Vor allem leisere Stimmen sind damit besser verständlich für die Gegenstelle. Darüber hinaus bietet Owl Labs mit seiner IT Analytics Suite „The Nest“ das Feature Fleet Management, das Teams dabei hilft, ihre Meeting-Räume optimal zu nutzen.

Kommende smarte Features für noch bessere Zusammenarbeit:

  • Q3 2020: Neue Software mit Whiteboard-Funktion
  • Q3 2020: Neue Features zur Unterstützung von hybriden Klassenzimmern, einschließlich modernster Kamerasteuerung und Tools für die Zusammenarbeit
  • Ende 2020: Zusätzliche Software für mehr Produktivität

„Effektive Kommunikation aufrechtzuerhalten, unabhängig vom Standort, ist heute wichtiger denn je“, sagt Frank Weishaupt, CEO von Owl Labs. „Jetzt, da viele Mitarbeitende, Schüler und Studierende weiterhin zu Hause lernen und arbeiten, andere aber wieder ins Büro oder Klassenzimmer zurückkehren, steigt die Nachfrage nach Lösungen und Diensten, die die Produktivität unterstützen. Insbesondere Teams, die über mehrere Standorte hinweg arbeiten, brauchen eine effektive Kommunikation. Wir freuen uns, dass die Meeting Owl Pro jetzt auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Aktuell werden die Weichen für die Zukunft der Arbeit gestellt und Best Practices entwickelt, wie sich Teammitglieder verbinden lassen, auch wenn sie sich nur selten physisch treffen.”

Die Produkte von Owl Labs werden von mehr als 40.000 Unternehmen in 156 Ländern innerhalb unterschiedlicher Branchen eingesetzt, unter anderem von Unternehmen wie ClearScore, Ogilvy, Prague College und Peakon.

Die Meeting Owl Pro ist ab sofort zum UVP von 1099 € erhältlich. In Deutschland können Kunden die Meeting Owl Pro derzeit auf Amazon erwerben. Weitere Kanäle sind geplant. Die Meeting Owl Pro ist auch in Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und den Niederlanden über das Owl Labs Authorized Reseller Program and Amazon erhältlich.

Über Owl Labs

Owl Labs ist ein Unternehmen für Technologien für Zusammenarbeit, das Lösungen für eine bessere Workplace Experience für die Mitarbeiter in den heutigen hybriden Arbeitsumgebungen aus mobilem Arbeiten und Büros entwickelt, die bereits in über 40.000 Unternehmen weltweit im Einsatz sind. Die Produkte des Unternehmens nutzen neue Technologien und KI, um Teams, Schülern und Studierenden eine bessere Zusammenarbeit zu ermöglichen. Das Unternehmen konzentriert sich auf seine Hardware, die Produktlinie der Meeting Owl, und entwickelt fortschrittliche Softwaretechnologie, um das traditionelle Meeting-Erlebnis neu zu erfinden und zu verbessern. Mehr Informationen über das Unternehmen und die "Work From Anywhere"-Bewegung auf www.owllabs.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Owl Labs
33 1/2 Union Square
USA02143 Somerville, MA
Telefon: +1 (857) 214-4341
http://www.owllabs.com/

Ansprechpartner:
Christian Fabricius
HBI GmbH (PR-Agentur)
Telefon: +49 (89) 99388731-29
E-Mail: owl@hbi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel