Noch mehr Power im TANK

Der neue lüfterlose Embedded PC TANK-880-Q370 ist als High-Performance-System für Anwendungen konstruiert wie Edge Computing, Fabrikautomatisierung, Machine Vision und als KI-Inferenz-System.

Standardmäßig wird der TANK-880-Q370 mit 9. Gen. Intel® CPU ausgeliefert: der i7-9700TE-Chip mit 8 Kernen erreicht eine max. Takt-Frequenz von 3,80 GHz und bietet 12 MB Cache, der i5-9500TE-Chip mit 6 Kernen bringt es auf 2,2 GHz und hat 9 MB Cache. Vorinstalliert sind 8 GB 2666/2400 MHz DDR4, doch der Arbeitsspeicher ist auf bis zu 64 GB erweiterbar. Als Datenspeicher stehen gleich 4x 2,5“ SATA-HDD/SSD-Schächte zur Verfügung, die RAID 0/1/5/10 supporten.

Der TANK-880-Q370 geizt weder mit Schnittstellen noch mit Erweiterungsoptionen. 3x GbE, 6x USB 3.1 Gen1, 3x RS-232/422/485, 1x HDMI und 1x DisplayPort sowie 8-bit Digitale Ein-/Ausgänge bieten jede Menge Konnektivität. Erweitern lässt sich der Embedded PC über 1x Mini-PCIe, 1x M.2 2230 A-Key, 2x M.2 2280 M-Key und – über eine zusätzliche Backplane – mit 1x PCIe x16, 1x PCIe x1 und 2x PCIe x4.


Für Datensicherheit kann ein TPM 2.0-Modul integriert werden. Für Systemsicherheit ist ein programmierbarer Watchdog Timer eingebaut. Wird der TANK-880-Q370 als KI-Inferenzsystem genutzt, empfiehlt sich die Integration der Beschleunigerkarte Mustang-V100. Um das System nicht zu überhitzen, kann ein Lüfter eingebaut werden.

Der Stromverbrauch liegt bei 19V@5.4A (für die i7-Version). Durch zwei Stromeingänge kann eine redundante Stromversorgung angeschlossen werden, was die Verlässlichkeit des Systems maximiert. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -20°C und 60°C mit einer SSD im Air-flow. Der rugged TANK-880-Q370 ist nach MIL-STD-810G 514.6C-1 geprüft und unempfindlich gegenüber Schockeinwirkung (5G, 11ms, 100 Schocks/Achse).

Der TANK-880-Q370 unterstützt Windows 10 IoT Enterprise und Linux.

Über die compmall GmbH

Die compmall GmbH hat sich seit 1993 auf das Erstellen individueller Industrie-PC-Systeme spezialisiert. Neben dem Verkauf von Industrie-PC-Komponenten liegt der Schwerpunkt auf Projekten, welche spezielle technische Funktionen oder sehr lange Verfügbarkeitszeiträume erfordern oder in sonstiger Art und Weise nicht mit handelsüblicher Industrie-PC-Hardware gelöst werden können.

compmall GmbH
Unterhachinger Str. 75
81737 München
info@compmall.de
www.compmall.de
++49 089 / 85 63 150

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

compmall GmbH
Unterhachinger Str. 75
81737 München
Telefon: +49 (89) 856315-0
Telefax: +49 (89) 856315-15
http://www.compmall.de

Ansprechpartner:
Andrea Czakalla
Marketing
Telefon: +49 (89) 856315-34
E-Mail: aczakalla@comp-mall.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel