Sichere Zugangskontrolle mit kontaktloser Köpertemperaturmessung

Wie können Menschen wieder zusammenkommen, arbeiten, reisen und ihre Freizeit genießen, ohne dass Infektionen weiterverbreitet werden? Ein Baustein zur Eindämmung der aktuellen Corona-Pandemie ist eine Temperaturmessung im Eingangsbereich – ob in Unternehmen, an Flughäfen, in Bildungseinrichtungen oder Fitness-Studios. So können mögliche Infizierte besser erkannt und der Zutritt kann entsprechend gesteuert werden. Daher bringt das internationale Unternehmen GloryStar, das bereits seit mehr als 40 Jahren Touchscreens entwickelt, jetzt das zuverlässige, einfach bedienbare Tablet-System TAURI auf den europäischen Markt. Es ist mit Sensor-Technik „Made in Germany“ ausgestattet und misst die Körpertemperatur innerhalb einer Sekunde per Infrarot-Detektor – hygienisch ohne körperliche Berührung.

Digitaler Türsteher mit Fieberthermometer

Das Zugangskontrollsystem TAURI basiert auf einem Algorithmus, der die Temperatur in einem Abstand von einem halben bis zu einem Meter zuverlässig erfasst. Das dauert nicht mal eine Sekunde. Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren wird dabei weder ein Ohr noch das Gesicht berührt – diese kontaktlose Messung bringt daher für alle Beteiligten eine erhöhte Sicherheit. Auf dem Bildschirm wird das Gesicht der kontrollierten Person angezeigt sowie die aktuelle Temperatur. Sobald ein vorher definierter Wert überschritten wird, ertönt ein Warnton.


Die Toleranz der Messung liegt bei + 0,5 Grad Celsius. Die Steuerung von TAURI funktioniert bequem per App. Es werden keine Personendaten gespeichert.

TAURI basiert auf Android. Das All-in-One-Temperatur-Check-Tablet ist in drei Größen erhältlich: 10,1, 15,6 und 21,5 Zoll. Die IR-Kamera kann auch separat installiert und mit einem bis zu zwei Meter langen USB-Kabel mit dem Display verbunden werden. Passende Ständer und eine Wandhalterung sind ebenfalls optional erhältlich. TAURI ist ab sofort im DACH-Raum verfügbar.

Weitere Informationen und ein Produktvideo sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.gotauri.com/

Über Glory Star Group

Die Glory Star Group mit Hauptsitz in Hong Kong und Niederlassungen in der Schweiz und den USA kann auf eine über 40-jährige Erfahrung in der Entwicklung, Fertigung und im Vertrieb von Touchscreens zurückblicken. Dabei wurden weltweit bislang mehr als 500.000 Touchscreens in unterschiedlichen kommerziellen Anwendungen eingesetzt. Das internationale Team setzt sich aus Industriedesignern, Elektro- und Softwareprogrammierern, Fertigungsspezialisten und Beratern zusammen. Das System TAURI wurde von Glory Star speziell für eine kontaktlose Zugangskontrolle per Körpertemperaturmessung entwickelt, um die Corona-Pandemie einzugrenzen. https://www.glorystartouch.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Glory Star Group
Ermatingerstrasse 10
CH8564 Hattenhausen
Telefon: +41 (79) 279-9798
http://www.glorystartouch.com

Ansprechpartner:
Andrea Weinholz
Weinholz Kommunikation
Telefon: +49 (151) 18809-288
E-Mail: andrea@weinholz.org
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel