Eingabe ohne Berührung – Online-Schulung

Berührung ohne Touch: geht das?
JA: mit Alternativen, die ohne direkten Kontakt zwischen Finger und Oberfläche funktionieren.

Bleibt dabei die vom Touchscreen gewohnte Funktionalität erhalten?
JA: und sie wird dabei auch noch übertroffen.


HY-LINE Computer Components als Spezialist für Touch-Systeme bietet diese Alternativen wie Sprachsteuerung, Infrarot-Touchscreen und Gestensteuerung an.

Der Infrarot-Touchscreen neuer Generation beispielsweise kann so eingesetzt werden, dass eine Unterbrechung des Strahlengangs ausreicht, um ein Touchereignis mit genauso hoher Genauigkeit zu detektieren, wie man es von PCAP gewohnt ist. Diese Technologie erlaubt sogar ein Nachrüsten existierender Touchscreen-loser Systeme und kann aber auch parallel zu dem bereits eingebauten Touchscreen eingesetzt werden. Möchte man die Nähe zum Touchscreen ganz meiden und ist nicht auf das gleichzeitige Ablesen des Displays angewiesen, kommt die Sprachsteuerung zum Einsatz. Mit ihr können Geräte berührungslos und interaktiv bedient werden.

Für Kunden, die mehr über diese alternativen Eingabetechnologien erfahren möchten, bietet HY-LINE Computer Components mit Rudolf Sosnowsky, Leiter CTO, Clemens Mache, Experte für Touchscreens und Bertram Schilling, Experte für Sprachsteuerung und Systeme Online-Schulungen an.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.hy-line.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HY-LINE Computer Components GmbH
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
Telefon: 089 614 503 40
Telefax: 089 614 503 50
http://www.hy-line.de

Ansprechpartner:
Oliver Gropp
Leiter Marketing Kommunikation
Telefon: +49 (89) 614503-48
E-Mail: o-gropp@hy-line.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel