7. April: Webinar zum Studiengang „Angewandte Therapiewissenschaften“

Nach der Absage des Studieninfotages an der Hochschule Bremen lädt der Studiengang „Angewandte Therapiewissenschaften – Logopädie und Physiotherapie B.Sc.“ (ATW) zu einem Webinar am Dienstag, dem 7. April 2020, um 8 Uhr ein. Im Mittelpunkt stehen Informationen über Studieninhalt, Studienbedingungen und Zulassungsvoraussetzungen.

Durch die Online-Veranstaltung führen die Studiengangsleiterin Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt sowie je eine Logopädie- und eine Physiotherapie-Studentin. Sie stehen für alle Fragen rund ums Studium – zum Beispiel wie der Einstieg in die berufliche Tätigkeit neben dem Studienbeginn gelingt – zur Verfügung. Ferner stellen sie den Bachelor-Studiengang persönlich aus unterschiedlichen Perspektiven vor. Neben den Inhalten geht es auch um die Chancen und Perspektiven, die mit dem Studium in Anschluss an die fachschulische Ausbildung verbunden sind.


Die vorherige Anmeldung per E-Mail ist erforderlich unter: Svenja.Wehr@hs-bremen.de oder w.scharff.rethfeldt@hs-bremen.de. Die Interessentinnen und Interessenten erhalten dann den Link zum online Webinar. Benötigt wird lediglich ein Internetzugang, der Download von Software ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist am PC, Mac, Tablet, iPad oder Smartphone möglich.

Hinweis für Redaktionen:
Für Rückfragen: Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt, Hochschule Bremen, Fakultät Gesellschaftswissenschaften, 0421 5905-3768, w.scharff.rethfeldt@hs-bremen.de; http://www.hs-bremen.de/internet/de/hsb/struktur/mitarbeiter/wscharff/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Telefon: +49 (421) 5905-0
Telefax: +49 (421) 5905-2292
http://www.hs-bremen.de

Ansprechpartner:
Ulrich Berlin
Pressesprecher
Telefon: +49 (421) 5905-2245
Fax: +49 (421) 5905-2275
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel