Wir wollten nicht die Umwelt retten

Wir hatten keine "Lust" mehr auf kostenspieligen Batterietausch oder leidige Software-Updates vor Ort. pylocx ist unsere Antwort. Stromlos, offline und doch zentral steuerbar. Und ja, es funktioniert.

Bad Orb. "Okay, es stimmt. Mit pylocx wollte ich nicht das Klima retten, sondern mein Unternehmen.

Wir waren für bundesweiten Austausch von leeren Batterien in elektronischen Schlössern in der Pflicht. Waren Distributor für ein elektronische Schließsystem und hatten die Herstellergarantie übernommen. Das war natürlich nicht rentabel. Ich musste eine Lösung finden. Das war im Frühjahr 2011.


Deshalb haben wir pylocx entwickelt, damit wir nichts mehr in Wartung investieren mussten. Ich wollte einfach wieder ruhig schlafen. Ganz gleich, wo es installiert worden ist. Ein Gewaltakt, aber er hat uns vom Distributor zum Entwicklungs- und Herstellungs-Unternehmen geführt. Manchmal muss man eben nochmal von ganz vorne anfangen."

Zum Glück hat es funktoniert und auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ist von pylocx überzeugt. Besser geht nicht."

Wir gehen nur zum Schloss, wenn wir es öffnen wollen.

Null Wartung. Null Kosten. Null Co2 Emission.

Manuela Engel-Dahan, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin von Lock Your World

Über die Lock Your World GmbH & Co. KG

Lock Your World mit Sitz in Bad Orb im Spessart ist Hersteller eines elektronischen, wartungsfreien Schließ- und Zutrittsystems, genannt "pylocx". Es basiert auf patentierter Technologie und verbindet ein digitales und zentral steuerbares Einmal-Code-Verfahren mit autarken Schließkomponenten, die zudem stromlos arbeiten. Den notwendigen Strom liefert eine mobile Tastatur, genannt pyKey. Das System wird seit Jahren in Hochsicherheitsbereichen eingesetzt. Es ist "Made in Germany", VdS zertifiziert, vielfach prämiert und ausgezeichnet. Lieferant von Transportbehältnissen für die sichere Lieferkette im Bereich Smart Metering "SiLKEe".

Lock Your World hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit "pylocx" die Sicherheitsbranche zu revolutionieren. Durch den pyKey steht der Mensch im Mittelpunkt, Berechtigungscodes kommen automatisiert und auftragsbezogen bei ihm an. Von ihm wird durch das System Verantwortung genommen, denn ein Verlust des pyKey, auch unerkannt, stellt keine Missbrauchs-Gefahr dar. Das eliminiert Risiken, spart Geld und lässt alle Beteiligten ruhiger schlafen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Lock Your World GmbH & Co. KG
Gewerbestr. 25
63619 Bad Orb
Telefon: +49 (6052) 912808-0
Telefax: +49 (6052) 912808-500
http://www.lockyourworld.com

Ansprechpartner:
Bella Zeitz
Ass. Geschäftsleitung
Telefon: +49 (6052) 912808-0
Fax: +49 (6052) 912808-500
E-Mail: Bella.Zeitz@lockyourworld.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel