Die Qualitätswelt kommt zusammen

Mit über 350 Besuchern haben die Q.Events des Softwareanbieters Babtec im vergangenen Jahr die bisherige Bestmarke übertroffen. Im Fokus der Veranstaltungsreihe standen neben dem fachlichen Austausch auch aktuelle Trends im Qualitätsmanagement und Produktnews.

Das Interesse an den Q.Events von Babtec ist so groß wie nie. Seit Jahren verzeichnet das Branchenereignis steigende Besucherzahlen; doch mit 355 Teilnehmern von 209 Firmen wurde in 2019 ein neuer Rekord erreicht. Seit 2012 finden an verschiedenen Orten in Deutschland und Österreich regelmäßig die Qualitätsevents statt, die für Branchenprofis mittlerweile ein fester Termin im Kalender sind. Denn bei der Netzwerkveranstaltung trifft sich, was in der Qualitätsbranche Rang und Namen hat.

Das Forum für Qualitätsbegeisterte


Die Gründe für das rege Interesse liegen auf der Hand: Neben spannenden aktuellen Themen, die auf der Agenda stehen, sichern auch die hochkarätigen Speaker aus unterschiedlichen Branchen ein rundum gelungenes Event. So überzeugten auch im vergangenen Jahr unter anderem Experten wie Auditor und Qualitätskenner Dr. Markus Reimer, Zukunftsforscher Kai Gondlach und FMEA-Fachmann Dr. Alexander Schloske auf der Bühne. Doch nicht nur die Vorträge machen die Events aus; im Vordergrund stehen insbesondere auch die Gespräche der Teilnehmer miteinander. „Wir freuen uns, bei unseren Events die Qualitätswelt zusammen zu bringen. Aus dem Austausch sind schon viele großartige Partnerschaften entstanden.“, betont Lutz Krämer, Speaker und Bereichsleiter Produkte bei Babtec. Er thematisierte in seinem Impulsvortrag die Handlungsfelder, mit denen das Qualitätsmanagement konkret digitalisiert werden kann und sollte. Außerdem durften auch die neuesten Produkte und Weiterentwicklungen der Babtec-Software nicht fehlen: So wurden beispielsweise alle Fakten zum neuen Release 7 präsentiert.

Ein gelungener Abschluss

Als Highlight gab es im Anschluss an die Veranstaltungen ein individuelles Rahmenprogramm. So nutzen die Teilnehmer gerne die Gelegenheit, sich bei einer Führung durch das deutsche Fußballmuseum, die Red Bull Arena oder das berühmte Dresdner Panometer besser kennenzulernen. Und die große Mehrheit der Besucher ist sich einig: Die Q.Events sind als feste Größe bereits für 2020 vorgemerkt.

Über die Babtec Informationssysteme GmbH

Babtec ist ein führender Anbieter von Software-Lösungen für das Qualitätsmanagement. Seit 25 Jahren sichern Unternehmen jeder Größe und aus allen Branchen mit Produkten von Babtec die Qualität ihrer Prozesse und Produkte. Heute beschäftigt das Wuppertaler Unternehmen über 160 Mitarbeiter an fünf Standorten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Babtec Informationssysteme GmbH
Clausenstraße 21
42285 Wuppertal
Telefon: +49 202 4960-0
Telefax: +49 202 4960-100
https://www.babtec.de

Ansprechpartner:
Lena Weger
Content Manager
Telefon: +49 202 4960-0
E-Mail: weger@babtec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel