Markeninszenierung mit digitalem WOW-Faktor

Für Centrotherm, einer der weltweit führenden Anbieter von Produktionslösungen für die Photovoltaik-, Halbleiter- und Mikroelektronikindustrie, ist die internationale Ausstellung SNEC PV Power Expo in Shanghai eine der wichtigsten Messen weltweit. Wie jedes Jahr gilt es, für diese Veranstaltung eine neue Messepräsentation zu entwickeln, die den hohen Stellenwert des Unternehmens in der Branche widerspiegelt, die Designlinie für die wichtigsten Jahresmessen vorgibt und weltweit adaptierbar ist.

Die Konzeption beinhaltet die Kreation des Messedesigns, der Produktpräsentation – und eines Eyecatchers, der insbesondere bei Auftritten in China noch Aufsehen erregt. Das Messekonzept ein drittes Mal in Folge zu toppen, stellte das KECK Team vor eine große Herausforderung – wurde der Stand von 2018 vom Kunden bereits mit 120% bewertet.

Mit Verbesserung der Details kann man dieses Ziel nicht erreichen. Daher wurden Markenstrategie, Produkt- und Vertriebsziele nochmals detailliert durchdacht. Die Ergebnisse flossen in ein gesamtheitliches Kommunikationskonzept ein: Aufmerksamkeit erregen, Interesse wecken, individuelle Fragen anschaulich und effizient beantworten in einem Ambiente, das der Marke entspricht und den Besucher anspricht.


Das Messemotto „The next step” von Centrotherm bezog sich für Insider daher nicht ausschließlich auf das Produkthighlight. Der technologische nächste Schritt für die Branche wurde mit neuesten, hochsensiblen Exponaten in einem eigens für die Innovation bestimmten Highlight-Cube inszeniert.

Als Eye-Catcher mit WOW-Faktor diente die digitale Logoanimation mit der relativ neuen und in dieser Größe noch nicht sehr verbreiteten Holo-Fan-Technologie. Wie bei Neuheiten üblich erforderte die Vermittlung der Funktionsweise, Wirkung und auch die Logistikplanung zwischen Europa und Asien etwas größeren Aufwand. Dank guter Planung von KECK ASIA gelang der Aufbau in nur zweieinhalb Tagen.

Über die KECK GmbH

KECK. Markeninszenierung weltweit.

Über 30 Jahre erfolgreich am Markt, 170 Mitarbeiter und Leidenschaft für unsere Aufgabe – wir sind KECK. Unsere Referenzen sind so breit gefächert wie unsere Lösungen. Denn eines findet sich nicht bei uns: Alltägliches. Wir setzen Projekte immer außergewöhnlich und kreativ um, perfekt auf unsere Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen zugeschnitten.
Für sie realisieren wir von ausgefallenen Messeständen und Showrooms bis hin zu aufwendigen Licht- und Kommunikationskonzepten alles, was für eine erfolgreiche Markeninszenierung erforderlich ist. Wir decken das gesamte Leistungsspektrum ab – Strategie, Beratung, Design, Konstruktion und Montage. Der wichtigste Schritt bei jedem Projekt heißt: die Marke zu verstehen. Wir finden ihren Kern und präsentieren diesen einheitlich und einzigartig. Wir inszenieren nicht nur Marken, wir machen sie noch erfolgreicher.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KECK GmbH
Industriestraße 16
71263 Weil der Stadt
Telefon: +49 (7033) 3000-0
Telefax: +49 (7033) 3000-9010
http://WWW.KECK.WORLD

Ansprechpartner:
Petra Schmidt
UNITLEITUNG
Telefon: +49 (7033) 3000-142
Fax: +49 (7033) 3000-9050
E-Mail: PETRA.SCHMIDT@KECK.WORLD
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel