Versa Networks setzt auf Nuvias, um ab sofort sichere Cloud IP-Softwarelösungen in ganz Europa bereitstellen zu können

Versa Networks arbeitet ab sofort mit dem EMEA-weit agierenden Distributor Nuvias zusammen, um seine softwaredefinierte Branchen- und Sicherheitslösung für SD-WAN (Software Defined Wide Area Network) europaweit anbieten zu können.

Mit der SD-WAN Lösung von Versa können Unternehmen ihre WAN-Kosten besser verwalten und dabei gleichzeitig den Betrieb vereinfachen sowie die Ausfallsicherheit des Netzwerks und der Anwendungsleistung verbessern. Die Lösung von Versa integriert Routing-, SD-WAN- und wichtige Sicherheitsfunktionen, wie die Next-Generation Firewall und das Unified Threat Management (UTM), mit denen mehrere Appliances auf einer einzigen Plattform konsolidiert werden. Die Lösung von Versa kombiniert dabei die vollständige Mandantenfähigkeit, mehrere Bereitstellungsoptionen, Zero-Touch-Provisioning und eine Multi-Cloud-Erweiterung, damit Lösungsanbieter hochwertige NFV-basierte Managed-Serviceangebote für die WAN-Transformation erstellen können.

„Nuvias freut sich, ab sofort die innovative WAN-Lösung von Versa Networks für Unternehmen in der gesamten EMEA-Region anbieten zu können. Wir sind stolz darauf, unseren Vertriebspartnern einfach zu implementierende Lösungen zur Verfügung zu stellen. Nuvias plant die Verbreitung dieser Technologielösung durch maßgeschneiderte Schulungen und Verkaufsförderung zu beschleunigen “, kommentierte Wayne Mason, Vertriebsleiter Advanced Networking (EMEA, Nuvias).


"Nuvias ist der ideale Partner, um die Einführung von SD-WAN für Unternehmenskunden in ganz Europa zu beschleunigen", sagte Rob Mustarde, SVP-Sales von Versa Networks. "Die hochqualifizierten Teams kennen sich mit den wandelnden Bedürfnissen des Channels aus. Zudem hat Nuvias Beziehungen zu erstklassigen Herstellern aufgebaut – ein Beweis für das Know-how und das erstklassige Verständnis für den Markt."

Die Secure Cloud IP-Plattform von Versa wird direkt über Nuvias verfügbar sein. Auch Versa Titan, ein Cloud-managed Service, der alle Kernfunktionen von Versas vollständig integriertem, cloud-nativen, kontextsensitiven Software-Stack umfasst, wird dem Channel über Nuvias zur Verfügung stehen.

Versa Titan ist eine, über die Cloud gemanagte, SD-WAN-Branchen- und Sicherheitslösung, die die Transformation von Wide-Area Netzwerken, Enterprise-IT und Managed Services vereinfacht. Cloud-basierte SD-WAN- und Sicherheitsdienste werden mit einem Webbrowser und einer mobilen App verwaltet und aktiviert. Die fortschrittliche Automatisierung von IT-Diensten für die WAN-Edge-Infrastruktur von großen Unternehmen ist in den umfassenden Kundensupport integriert.

Versa Titan erleichtert es Managed Service Providern (MSPs), sicheres SD-WAN bereitzustellen. Große Unternehmen können WAN-Infrastrukturen kaufen, entwerfen, bereitstellen und verwenden, um ihre Strategien für die digitale Transformation zu beschleunigen und die Geschäftsleistung zu verbessern. Versa Titan bietet benutzerfreundliche SD-WAN- und softwaredefinierte Sicherheitsmanagement-Tools, die die Transparenz von Sicherheitslücken, Anwendungsverhalten, Netzwerkleistung und Bandbreitennutzung verbessern. Versa Titan bringt auch das Versa Cloud Services Gateway (CSG) auf den Markt, eine Appliance-Serie, die innovative Hardware für leistungsstarke erweiterte SD-WAN- und Sicherheitsfunktionen kombiniert. Versa CSG führt den FlexVNF-Software-Stack als Endpoint-Appliance für Zweigstellen mit integriertem LTE, Wi-Fi und PoE der Enterprise-Klasse aus, um das Kundenerlebnis beim Übergang von Unternehmen zu Multi-Cloud- und Hybrid-WAN-Infrastrukturen weiter zu vereinfachen und zu verbessern.

Noch in diesem Jahr wird Nuvias den Versa Titan-Rollout für seine VAR- und SI-Partnerbasis in ganz Europa durchführen. Versa Titan wurde in diesem Monat in den USA eingeführt und ist eine intelligente Lösung, bei der die Wahl des Distributors von entscheidender Bedeutung ist. Aus diesem Grund hat Versa sich für den Value Added Distributor Nuvias entschieden.

„Europa, Afrika und die Schwellenländer sind für Versa Networks eine wichtige Region mit beispiellosem Wachstum und weiteren Expansionsmöglichkeiten in allen Sektoren. Nuvias wurde als Distributor ausgewählt, da das Unternehmen sowohl mit großem Marktwissen, als auch mit sehr guten Fähigkeiten bei der Einführung von neuen best-of-breed Lösungen in Europa überzeugen konnte. Nuvias ist der perfekte Partner, um die Expansion von Versa weiter voranzutreiben,“ sagt Chris Kenny VP & GM, EMEA bei Versa Networks.

Über die Nuvias Deutschland GmbH

Die Nuvias Group ist ein EMEA-weit agierender High Value Added Distributor, der das internationale IT-Distributionsgeschäft neu definiert. Das Unternehmen hat eine Plattform geschaffen, die ein einheitliches und service-orientiertes Angebot mit einem umfangreichen Lösungsportfolio im gesamten EMEA-Raum ermöglicht. So können Partner und Hersteller ihren Kunden hervorragende geschäftliche Unterstützung bieten und neue Maßstäbe für den Erfolg des Channels ermöglichen.

Das Portfolio der Gruppe deckt eine umfassende Auswahl an IT-Lösungen ab, deren Fokus derzeit auf drei Bereichen liegt: Cyber-Security (basierend auf dem Portfolio der früheren Wick Hill); Advanced Networking (basierend auf dem Portfolio der früheren Zycko) und Unified Communications (basierend auf dem Portfolio der früheren SIPHON). Im Juli 2017 nahm Nuvias den Value Added Distributor und Sicherheitsspezialisten DCB in die Gruppe auf. Alle vier Unternehmen sind preisgekrönt und hatten zuvor bewiesen, innovative Technologielösungen von erstklassigen Herstellern liefern und Marktwachstum für Herstellerpartner und Kunden schaffen zu können. Die Nuvias Group verfügt über 21 regionale Standorte in der EMEA-Region und bedient über diese, Niederlassungen in weiteren Ländern. Der Umsatz liegt bei 500 Millionen US-Dollar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nuvias Deutschland GmbH
Sachsenfeld 2
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 237301-0
Telefax: +49 (40) 237301-80
https://www.nuvias.com/

Ansprechpartner:
Rieke Bredehöft
Vendor Marketing Executive & PR
Telefon: +49 (40) 237301526
E-Mail: rieke.bredehoeft@nuvias.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel