1. Branchentreff Saugbagger vom 25.-26.06.2019

Am 25.01.2019 hat sich in Frankfurt/Main eine Fachgemeinschaft Saugbagger, unter dem Dach des VDBUM gegründet. Anfänglich haben sich 39 Firmen aus unserem Kundenkreis in Deutschland bereit erklärt in dieser Vereinigung mit zu arbeiten. Aus den anwesenden Personen/Firmen wurde ein Lenkungskreis gewählt, welcher aktuell aus 13 Personen besteht. Es wurde festgelegt, diesen Lenkungskreis auf maximal 20 Personen zu erweitern, wenn unser Mitbewerber MTS und deren Kunden, in dieser Fachgemeinschaft mitarbeiten wollen.

Wir möchten Sie zum ersten Branchentreff Saugbagger am 25./26.06.19 im Coreum in Stockstadt recht herzlich einladen. Den Programmablauf sowie ein Anmeldeformular finden Sie hier. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie als Saugbaggerbetreiber an dieser Veranstaltung teilnehmen. Je größer die Teilnehmerzahl umso mehr praktische Kompetenz und umso besser die Ergebnisse.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RSP GmbH
Zum Silberstollen 10
07318 Saalfeld-Beulwitz
Telefon: +49 (3671) 5721-0
Telefax: +49 (3671) 5721-21
http://www.rsp-germany.com


Ansprechpartner:
Angelika Warkus
Pressesprecherin
Telefon: +49 (3671) 5721-222
E-Mail: aw@rsp-germany.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.