Process Days 2019 in Zürich: GBTEC Roadshow für BPM, GRC und digitale Transformation (Networking-Veranstaltung | Zürich)

Deutschlands größte BPM Roadshow geht wieder auf Tour. GBTEC lädt Sie zum 14. Mal zu den Process Days ein. Erhalten Sie einen Einblick in die Zukunftstrends rund um die Themen Prozessmanagement sowie Governance, Risk und Compliance und Digitalisierung. Hochkarätige Referenten mit jahrelanger BPM-Expertise stellen Best Practices und laufende Entwicklungen vor, wie z.B. Sven Schnägelberger, Geschäftsführer der BPM&O und Witali Glazyrin, von unserem langjährigen Partner Arvato Systems. Profitieren Sie auf den Process Days vom Wissens-Update und diskutieren Sie mit Prozessverantwortlichen führender Unternehmen. Die Teilnahme an den Process Days ist kostenfrei. Wir empfehlen eine zeitnahe Anmeldung, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Folgende Vorträge erwarten die Teilnehmer:
– Wandel im Prozessmanagement – Quo vadis? Die neuen Handlungsfelder im Zeitalter von agilem BPM
– Digitalisierungsstrategien auf der Basis von Prozessmanagement
– Tiefgehende Prozessautomation bei einem der weltweit größten Automobilzulieferer mit BIC Cloud Workflow
– Welche Neuheiten erwarten Sie in der BPM Suite? Roadmap und Live-Vorführung kommender Innovationen der BPM Suite BIC

Weiterführende Informationen und die Anmeldung finden Sie unter: https://www.gbtec.de/de/ueber-gbtec/veranstaltungen/process_days/


Eventdatum: Mittwoch, 03. Juli 2019 09:00 – 14:30

Eventort: Zürich

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

GBTEC Software + Consulting AG
Gesundheitscampus-Süd 23
44801 Bochum
Telefon: +49 (234) 97645-100
Telefax: +49 (234) 97645-101
http://www.gbtec.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet