1. Franchise-Tag der IHK Ostwürttemberg zusammen mit der ADVICO Business Management GmbH

Am 22.5.2019 findet der 1. Franchise-Tag der IHK Ostwürttemberg statt. Dieser bietet Gründungsinteressierten die Möglichkeit, sich über die Chancen und Besonderheiten einer Gründung im Franchising zu informieren.

Unternehmer, die ihr erfolgreiches Geschäftsmodell zu einem Franchise-System weiterentwickeln möchten, erfahren am Vormittag in einem Impulsvortrag alles was wichtig ist, um als Franchise-Geber erfolgreich zu werden und mit Partnern zu expandieren.

In der Podiumsdiskussion und der begleitenden Ausstellung stellen sich Vertreter etablierter und junger Systeme den Fragen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die so von deren Erfahrungen lernen können.


Am Nachmittag können sich Gründungsinteressierte darüber informieren, was bei einer Gründung als Franchise-Partner wichtig ist. In einem Impulsvortrag werden die Besonderheiten einer Selbstständigkeit als Franchise-Partner vorgestellt und gezeigt, wie das für die eigene Person richtige System gefunden werden kann. In der Podiumsdiskussion stellen sich Franchsie-Geber und Franchise-Nehmer vor und beantworten die Fragen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Im Rahmen der Ausstellung können diese bereits erste Kontakte knüpfen und individuelle Gespräche mit Vertretern interessanter Systeme führen.

Teilnehmer der Podiumsdiskussionen und Aussteller:

Nadine Brenner – Rainbow International, Ellwangen

Michael Schönberg – Minilernkreis, Schindhard

Tobias Meyer – tobi´s Snack Konzept, Stuttgart

Kai Pustlauk – Taekima, Karlsruhe

Alexander Paluch – IHK Ostwürttemberg, Gründerzentrum, Heidenheim

Die IHK Ostwürttemberg möchte mit dieser Veranstaltung das Thema Gründung im Franchising in die Region bringen und über diese besondere Form der Gründung informieren.

Über die ADVICO Business Management GmbH

ADVICO Business Management GmbH unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen in Fragen der Expansion mit Strategieberatung und Projektbegleitung bei der Umsetzung.
Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Expansion durch Franchising. Für Unternehmen mit einer guten und erfolgreichen Geschäftsidee ist Franchising eine echte Wachstumschance.
ADVICO Business Management GmbH unterstützt bei der Entscheidung, ob Franchising der richtige Weg ist. Gemeinsam mit dem Unternehmen werden die richtigen Rahmenbedingungen und Grundlagen geschaffen: Franchise-Handbuch, Franchise-Vertrag und Markenstrategie sind ebenso wichtig wie eine passende Expansionsstrategie, mit der die richtigen Partner gefunden werden.
Auch für die Suche nach geeigneten Partnern und für die Aufgaben der Franchise-Zentrale steht die ADVICO Business Management GmbH ihren Kunden zur Verfügung.
Durch Schulungen und Franchise-Nehmerbetreuung wird auch der laufende Betrieb eines jungen Franchise-Unternehmens unterstützt.
Das Unternehmen aus Leonberg bei Stuttgart ist bundesweit und im gesamten deutschsprachigen Raum tätig.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ADVICO Business Management GmbH
Röntgenstraße 37
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 31973-217
Telefax: +49 (7152) 31973-900
https://www.advico-bm.de

Ansprechpartner:
Gabriele Knödler-Bittner
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7152) 31973-217
E-Mail: gkb@ue-plus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.