ICY DOCK Guide: Revolutionäre interne Laufwerks-Docks

Egal ob Sie regelmäßig volle Laufwerke in einem Datenzentrum ersetzen oder Ihre SSD unterwegs als schnellere und größere Alternative zu einem USB Stick einsetzen – in vielen Fällen ist die Möglichkeit Festplatten und SSDs schnell zu wechseln besonders gefragt. Massive Datenzentren verarbeiten hunderte Terabytes an Daten pro Tag und müssen häufig volle Laufwerke austauschen. IT Servicetechniker müssen zudem häufig Laufwerke einsetzen und entnehmen um Datensicherungen vorzunehmen oder Daten zu klonen. Trotz der Notwendigkeit häufiger Wechsel verwenden viele Wechselrahmen Schrauben, Trays und Werkzeuge um Laufwerke zu installieren und auszutauschen. Dieser Prozess kann pro Laufwerk mehrere Minuten dauern und kostet somit wertvolle Zeit, insbesondere wenn dieser mehrfach pro Tag anfällt.  

Vorstellung der internen Laufwerksdocks  

ICY DOCK hat erkannt wie viel Zeit für den Betrieb von Speicherlösungen nötig ist und eine Reihe von internen Dockingstationen für Festplatten und SSDs entwickelt die sekundenschnelle Laufwerkswechsel erlauben und dafür keine Werkzeuge, Schrauben oder Trays benötigen.


Die Installation einer Festplatte oder SSD in einem herkömmlichen Wechselrahmen mit Tray oder Caddy kann lange dauern, besonders wenn Sie erst die nötigen Schrauben und einen passenden Schraubenzieher finden müssen. Wenn Sie diese erst einmal haben, dann muss ein Techniker das Laufwerk in dem Tray installieren und manuell vier Schrauben hereinschrauben bevor der Tray in den Rahmen geschoben werden kann. Das kann bis zu 3 Minuten pro Laufwerk dauern. Im Gegensatz dazu können Sie bei einer internen Dockingstation von ICY DOCK einfach ein blankes Laufwerk in das Dock schieben und schon sind Sie direkt startklar und haben spürbar Zeit gespart.  

Nicht nur effizient sondern auch sicher

Ihre Daten sind ein wertvolles Gut und sollten dementsprechend geschützt werden. Mit einer internen ICY DOCK Dockingstation werden Ihre Laufwerke Dank ausgeklügelter Führungsschienen und Haltemechanismen sicher fixiert und das ohne Schrauben. Ein sicherer Halt schützt bei Vibrationen, Stößen und Stürzen die zu Datenverlust führen können.  

Eine Lösung für jede Anwendung  

ICY DOCK hat die Wichtigkeit eines vielseitigen Designs bei Speicherlösungen erkannt und interne Dockingstationen in unterschiedlichen Formen und Größen entwickelt um den verschiedenen Anforderungen von Heimanwendern, Unternehmen, Servern, Datenzentren und EDV-Technikern gerecht zu werden.

Fazit  

ICY DOCKs interne Dockingstationen sparen wertvolle Zeit bei der Handhabung Ihrer Datenspeicher und eliminieren die Notwendigkeit von Trays, Schrauben und Werkzeug. Mit ICY DOCK Dockingstationen gehen Sie den ersten Schritt zu einem effizientereren Datenmanagement.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cremax Europe GmbH
Weidenweg 21H
47059 Duisburg
Telefon: +49 (203) 93151940
Telefax: +49 (203) 93151962
http://www.icydock.de/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.