Robuste, skalierbare Workstation mit 8. Gen. Intel® Xeon® / Core™ Hexa Core CPU !

8. Gen. Intel® Xeon® / Core™ Hexa Core CPU
– C 246 Chipsatz, bis 32 GB DDR4 2666/2400 MHz
– 2 x 2,5” HDD/SSD RAID 0/1/5/10
– skalierbar: Mini-PCIe, CMI & CFM Module
– GB LAN, triple Display mit UHD Auflösung
– USB 3.1 & 3.0, COM, EN50155 / EN50121 zertif.
– lüfterfrei von -40°C bis 70°C mit 35W Prozessor
– optional 4 x LAN, POE, Ignition Control
– kleine Abmessungen (3,2 Liter Volumen)             

Die neue lüfterfreie Workstation DX-1100 von COMP-MALL basiert auf dem Intel® C246-Chipsatz und unterstützt Intel® Xeon®/Core ™-Prozessoren der 8. Generation. Die neuen Intel® Core™-Prozessoren der 8. Generation bieten mit bis zu 6 Kernen und 12 Threads beste Rechenleistung. Das Top-Modell ist der Core i7-8700 mit bis zu 4,6 GHz Taktfrequenz. Der integrierte Intel®-UHD-Grafik-Prozessor kann bis zu 3 unabhängige Displays ansteuern und bietet 4K UHD-Auflösung. Das Modell DX-1100 unterstützt DDR4-2666 SO-DIMM-Speicher, USB 3.1 (Gen2) und ein ultraschneller M.2(Key M 2230)-Sockel ist integriert. Mit nur 3,2 Litern Volumen ist der DX-1100 auch für beengte Umgebungen bestens geeignet. Er bietet skalierbare Erweiterungen über optionale Module für Schnittstellen und Funktionen. Das Modell DX-1100 wurde für eine Vielzahl industrieller Anwendungen entwickelt, z. B. für die Automation, Bildverarbeitung, für Fahrzeuge, Transport und mobile Überwachung.

Das Modell DX-1100 lässt sich mit 12 verschiedenen Xeon®, Core™, Pentium und Celeron-Prozessoren bestücken. Zwei DDR4 SO-DIMM-Sockel erlauben bis 32 GB (2666 MHz) Speicherplatz. Zwei 2.5“ SATA HDD/SSD mit RAID 0/1/5/10-Funktion sind frontseitig zugänglich. Drei unabhängige Anzeigen via DisplayPort, HDMI und DVI-I mit Auflösungen bis 4k werden unterstützt.


Trotz der kompakten Abmessungen von 242x173x77 mm bieten 4x full size Mini-PCIe Steckplätze und 4x Slots für die Cincoze CMI & CFM-Module eine hohe Skalierbarkeit. Die optional integrierbaren Module umfassen zwei seriell betriebene Ports mit zwei Eingängen, 16x isolierte digitale E/A, 4x GbE M12/RJ45-LAN, Power over Ethernet und Zündungssteuerung IGN. Diese Skalierbarkeit ermöglicht es dem Anwender, auch unter beengten Bedingungen kundenspezifische und kompakte Systemlösungen zu erstellen. Mit den vielseitigen Vernetzungsmöglichkeiten, der hohen Rechenleistung und den zahlreichen Schnittstellen besitzt die platzsparende und robuste neue Embedded Workstation ideale Voraussetzungen für das Internet der Dinge (IoT) und als intelligenter Control Server. Als Besonderheit bietet das Modell DX-1100 bis zu 10x GLAN (8 mit POE)-Schnittstellen (konfigurierbar 2,6,10).

Eine 9 bis 48 VDC Spannungsversorgung, das widerstandsfähige Metallgehäuse und Features wie Ignition Control, und die EN50155-, EN50121-3-2- und E-Mark Zertifizierung ermöglichen den Einsatz in der Eisenbahn sowie im Fahrzeug. Der weite Betriebstemperaturbereich (-40 ° C ~ + 70 ° C), hohe Festigkeit gegenüber Vibrationen und Stößen (5/50 G), robuste Konstruktion sowie lüfterloser, kabelloser und jumperloser Aufbau gewährleisten eine lange Lebensdauer und große Systemzuverlässigkeit.

Der Link zu mehr Information:  https://www.comp-mall.de/suche_artikel,ipc,de/505996,DX-1100-R10?pVariante=505996

COMP-MALL bietet weitere Box PC’s unter: https://www.comp-mall.de/gruppe,ipc,de/Industrie-PC-Produkte,Embedded-PC,Embedded-IPC,Embedded-PC

Über die COMP-MALL GmbH

Als Partner für Industrie-PC Lösungen präsentiert sich die COMP-MALL GmbH kundenorientiert, flexibel und unabhängig. Das Geschäftskonzept ist auf Langzeit-Partnerschaften ausgelegt. Lösungsfokussierung sowie die Optimierung der Qualität und der Prozesse stehen im Mittelpunkt des nach
ISO 9001 und 14001 zertifizierten Unternehmens mit Sitz in München.

Das Leistungsportfolio umfasst die Konzeption und Realisierung von Industrie-PC- Komplettlösungen sowie die Distribution von Box-PCs und Panel-PCs als Barebone Systeme, CPU-Boards, Medizinischen Panel-PCs, mobilen Lösungen und Zubehör.

Alle Komponenten können zu kompletten Industrie-PC Systemen vorassembliert werden. Die Lieferung der Komplettsysteme sowie der Komponenten kann sowohl an den Kunden oder an den Einsatzort direkt erfolgen. Die generelle Langzeitverfügbarkeit der Komponenten lässt sich durch spezielle Vorhaltungs- und Lagerkonzepte über den Standard hinaus erweitern.

Zusätzlich ist es möglich, kundeneigene Hard- und Software im Gesamtverbund zu integrieren und zu installieren. Weitere Individualisierung bietet die BIOS-Modifikation, wodurch die Fixierung optimaler Werte oder der Version erfolgt. Durch optische und mechanische Anpassung kann der Industrie-PC auf die Designanforderungen des Kunden oder physikalische Bedingungen zugeschnitten werden. Ein spezieller Test, mit Vorgaben und Testequipment des Kunden, runden das Individualisierungsangebot ab.

Alle Komponenten und Systeme sind qualitativ hochwertig und für den industriellen Einsatz konzipiert. Sie erfüllen verschiedene Normen und unterliegen einem systembasierenden Product-Lifecycle Management. Durch die Langlebigkeit sowie die Langzeitverfügbarkeit der Systeme und Komponenten eignen sie sich insbesondere im Anlagenbau, Automatisierung, Mess-, Steuer- oder Regeltechnik, Fahrzeugbau, Logistik, Medizin, Gebäudeautomation oder Retail, POS/POI sowie viele weitere Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COMP-MALL GmbH
Unterhachinger Str. 75
81737 München
Telefon: +49 (89) 856315-0
Telefax: +49 (89) 856315-15
http://www.comp-mall.de

Ansprechpartner:
Andrea Czakalla
Marketing
Telefon: +49 (89) 856315-34
E-Mail: aczakalla@comp-mall.de
Sabine Löffler
Telefon: +49 (89) 8563150
Fax: +49 (89) 856315-15
E-Mail: info@comp-mall.de
Albin Markwardt
Telefon: +49 (89) 856315-0
Fax: +49 (89) 856315-15
E-Mail: info@comp-mall.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.