Damovo zeigt auf der DMEA in Berlin erstmalig mobile Healthcare-Anwendungen

Damovo, einer der führenden Anbieter von Kommunikationslösungen und Services in Europa, zeigt Besuchern auf der diesjährigen DMEA in Halle 4.2, auf dem Cisco Partnerstand E-101 wie das Pflegepersonal und der medizinische Dienst durch mobile Healthcare-Anwendungen entlastet werden können.

Damovo hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Arbeitsabläufe im Krankenhausbetrieb durch den Einsatz von digitalen Lösungen für Mitarbeiter der Verwaltung, Ärzte und Pflegepersonal, Patienten und deren Besucher zu vereinfachen. Messebesucher können sich anhand von Live-Demos über folgende Themen auf dem Damovo Stand informieren:

Prozessunterstützung im Krankenhaus – Hier erfahren die Besucher, wie die Patientenversorgung durch den Einsatz von digitalen Diensten – wie mobile Behandlungspläne, Umfragemanagement oder digitale Essensbestellung – optimiert werden kann.


Patienten und Besucher online und digital – Mobile Apps und eine leistungsfähige Infrastruktur ermöglichen den Patienten und Besuchern den unkomplizierten Zugang zu digitalen Services. Die notwendigen Konzepte stellen die Damovo-Healthcare Experten zur Verfügung.

Präoperative Aufklärung – Erhebliche Zeitersparnis für Ärzte und die wichtige Dokumentationssicherheit für die Verwaltung zeigt Damovo am Beispiel einer Digital e-Signature- und Co-Browsing-Lösung.

Andreas Büscher, Sales Director Healthcare: „Damovo unterstützt Gesundheitseinrichtungen im Digitalisierungsprozess. Kostenreduktion, der effiziente Einsatz von Mitarbeiter und die ganzheitliche Betrachtung des Patientendurchlaufs, von der Aufnahme bis zur Entlassung, stehen im Vordergrund. Als Full Managed Service Provider betreiben wir eigenverantwortlich die digitale Infrastruktur von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen, sodass diese sich auf ihr Kerngeschäft fokussieren können.“

Im Vorfeld haben Interessenten die Möglichkeit einen Termin auf der DMEA zu vereinbaren. Einfach eine Email mit Wunschtermin an dialog@damovo.com senden.

Die DMEA findet vom 09.04 – 11.04.2019 im Messe Congress Center Berlin statt.

Über die Damovo Deutschland GmbH & Co. KG

Über Damovo

Damovo liefert technologiebasierende Lösungen, um Geschäftskunden weltweit auf dem Weg ihrer Digitalisierung zu begleiten.

Unsere Kunden profitieren von unserer 40-jährigen Erfahrung und Kompetenz – verbunden mit einem etablierten Partnernetzwerk. Mit unserem beratenden Ansatz – Understand, Deliver und Improve – ermitteln wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden, den Beitrag, den Technologie zur Erreichung ihrer Unternehmensziele leisten kann – jetzt und in Zukunft. Das Damovo Portfolio umfasst Lösungen in den Bereichen Unified Communications & Collaboration, Enterprise Networks, Contact Center, Cloud Services und Global Services.

Damovo unterhält lokale Niederlassungen in Europa und bietet weltweite Services in mehr als 120 Ländern an. Unabhängig von der Branche und dem geografischen Standort geben wir unseren über 2.000 Kunden genau die Werkzeuge an die Hand, die sie benötigen, um kontinuierliche Unternehmensverbesserungen zu erzielen.

Weitere Informationen im Web unter www.damovo.de und auf Twitter unter http://twitter.com/damovo_de .

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Damovo Deutschland GmbH & Co. KG
Heerdter Lohweg 35
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 8755-40
Telefax: +49 (211) 8755-4100
http://www.damovo.de/

Ansprechpartner:
Bianca Kaledat
PR Verantwortung DACH
Telefon: +49 (211) 8755-4170
E-Mail: bianca.kaledat@damovo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.