LMI Technologies präsentiert neuen Gocator® 3D-Smart-Sensor für Glas und andere spiegelnde Oberflächen

LMI Technologies (LMI), ein führender Entwickler von 3D-Scan- und Inspektionslösungen, gibt die offizielle Markteinführung des Gocator® 2512 bekannt. Der neue Linienprofilsensor bietet eine leistungsstarke 3D-Bildverarbeitungslösung zum Scannen von Glas und anderen spiegelnden Oberflächen. LMI wird den neuen Sensor auf der Vision Shanghai vom 20. bis 22. März 2019 in Stand W5 5621 vorstellen.

Der Gocator® 2512 ist in der Lage sowohl spiegelnde als auch diffuse Oberflächen gleichzeitig zu erfassen. So kann der Sensor beispielsweise präzise 3D-Scans von Glasdisplays bei Mobiltelefonen und dem dazugehörigen Kunststoff- oder Metallrahmen erstellen und kritische Fertigungstoleranzen wie Bündigkeit, Spalt und Versatz prüfen.

Der Sensor verwendet eine spezielle Laserprojektionstechnologie, die eine Vielzahl an Oberflächenwinkeln, Materialtypen und Oberflächenfarben meistert. Konkurrierende Laserprofilsensoren verwenden einen kollimierten Laserstrahl, der nicht die gleiche Flexibilität bei Neigungswinkeln bietet.


Außerdem bietet der Gocator® 2512 hohe Geschwindigkeit, Datenqualität und Zuverlässigkeit bei der Messung von Form- und Lagetoleranzen.  bei Baugruppen mit unterschiedlichen anspruchsvollen Oberflächen (z.B. transparent, reflexionsarm, beschichtet / unbeschichtet, kontrastarm / kontrastreich, UV und glänzend).

„Mit dem Gocator® 2512 bieten wir unseren Kunden nun ein spezielles 3D-Sensor-Modell für Glas und spiegelnde Materialien. Der 3D-Sensor verfügt über alle Smart-Funktionen von Gocator, einschließlich der integrierten Datenverarbeitung und Messwerkzeuge. Das einzigartige Design der Messoptik liefert hervorragende Ergebnisse in anspruchsvollen Anwendungen mit spiegelnden Oberflächen. Und das alles in einem wesentlich kostengünstigeren Paket als konkurrierende Technologien wie konfokale Scanner,“ sagt Chi Ho Ng, Senior Director of Applications, LMI Technologies.

Gocator® 2512 3D-Smart-Linienprofilsensoren können ab sofort bestellt werden. Senden Sie eine E-Mail an contact@lmi3d.com oder besuchen Sie die Produktseite des Gocator® 2512 für mehr Informationen. Für eine Bestellung senden Sie bitte eine E-Mail an orders@lmi3d.com.

Über LMI Technologies

Bei LMI Technologies arbeiten wir an der Weiterentwicklung von Qualität und Produktivität mit 3D-Sensortechnologie. Unsere preisgekrönten FactoySmart® Lösungen verbessern die Qualität und Effizienz in der werkseigenen Produktion, indem sie schnelle, akkurate und verlässliche Inspektionslösungen liefern, die sich intelligente 3D-Technologie zu Nutze macht. Anders als bei traditionelle Berührungsmessung oder 2D-Vision, bestechen unsere Produkte durch ihre einfache Bedienung, geringe Implementierungskosten und präzise wiederholgenaue Messungen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie LMIs Inspektionslösungen Ihrem Unternehmen nutzen kann kontaktieren Sie uns per E-Mail contact@lmi3d.com oder besuchen Sie unsere Website www.lmi3d.com für mehr Informationen zu smarter 3D-Technologie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LMI Technologies
Warthestraße 21
14513 Teltow
Telefon: +49 (3328) 9360-0
Telefax: +49 (3328) 305188
http://www.lmi3d.com

Ansprechpartner:
Vanessa Germann
Regional Marketing Specialist, EMEAR
Telefon: +49 (3328) 9360161
E-Mail: vgermann@lmi3d.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.