Honda Roadshow 2019

Probefahrten, Benzingeflüster und attraktive Angebote: Am Samstag, den 6. April 2019, locken die Honda Modellneuheiten zur Honda Roadshow. Dem traditionellen Saisonstart bei allen teilnehmenden Honda Motorrad Händlern.

Die Honda Roadshow lockt mit neuen Bikes, Vielfalt und Leidenschaft. Egal, ob sportliche Fahrleistung, purer Fahrspaß, technische Faszination oder verlockender Komfort gewünscht sind. Von der neuen CB650R im Neo Sports Café-Design über die sportliche Schwester CBR650R mit Fireblade-DNA bis hin zur sympathischen Honda Monkey oder zum Kultbike Super Cub C125 findet jeder Typ Fahrer das für ihn passende Motorrad. Neben Infos, Unterhaltung und Live-Erlebnis sind Probefahrten mit

vielen Modellen möglich. Die Honda Vertragspartner stehen mit praxisgerechten Tipps und Tricks zur Seite und geben Auskunft über das vielfältige Honda Originalzubehör und attraktive Angebote.


Die Honda Roadshow am 6. April 2019 ist die Gelegenheit, Benzingespräche zu führen, sein Bike für die kommende Saison zu finden und eine entspannte Zeit unter Gleichgesinnten zu verbringen.

Hinweis: Die Roadshow findet bei ausgewählten Händlern auch am Sonntag, den 7. April statt.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Honda Deutschland
Hanauer Landstr. 222-224
60314 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 8309-0
Telefax: +49 (69) 8320-20
http://www.honda.de

Ansprechpartner:
Erik Mertens
PR-Referent Motorrad
Telefon: +49 (69) 8309-557
Fax: +49 (69) 8309-524
E-Mail: erik.mertens@honda-eu.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.