Automatisierte Datensicherheit: ahd bietet neue Backup-Lösung aus der Cloud

.
  • Verlust von Firmendaten vermeiden
  • Automatisiertes Backup in deutschen Rechenzentren
  • Einfacher Restore durch Anwender

Lokal gespeicherte Firmendaten zuverlässig sichern und vor Fremdzugriff schützen: Die ahd GmbH & Co. KG, Managed Service Provider mit Sitz in Dortmund, bietet mit my.cloudbackup für Clients jetzt eine komfortable Backup- und Verschlüsselungslösung für Firmen-Laptops und -Desktops. Diese sichert Daten automatisiert in den ISO 27001-zertifizierten Rechenzentren der ahd. Zudem bietet der Client eine Restore-Funktion, um verlorene Daten wiederherzustellen sowie eine Remote-Löschfunktion zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff.

Schnell ist es passiert: Ein unaufmerksamer Moment am Bahnhof, im Parkhaus oder beim Restaurant-Besuch und der Laptop ist weg. „In einem solchen Fall ist es nicht nur schade um das teure Gerät, schnell können dabei wichtige Unternehmensdaten für immer verlorengehen oder in falsche Hände geraten“, erklärt Andreas Rother, Geschäftsführer der ahd GmbH & Co. KG. Da immer mehr Arbeitnehmer unterwegs arbeiten und mobile Geräte dafür nutzen, stelle dies eine wachsende Bedrohung dar. „Zusätzlich wird die Situation dadurch erschwert, dass Anwender viele Daten ausschließlich lokal speichern – ungeachtet der Sicherheitsvorgaben ihres Arbeitgebers.“


Oft handelt es sich bei solchen Daten um wichtige Assets für ein Unternehmen. Ebenso sind nicht selten personenbezogene Daten bedroht, die im Rahmen der EU-DSGVO besonderem Schutz unterliegen. „Mit my.cloudbackup für Clients bieten wir jetzt ein effektives Werkzeug gegen Datenverlust und den unerlaubten Zugriff durch Dritte. Das unterstützt Unternehmen zugleich dabei, die Anforderungen der DSGVO zu erfüllen“, so Rother.

Bei Datenverlust: einfacher Restore durch Anwender

Regelmäßig und automatisiert werden die auf den Endgeräten gespeicherten Daten gesichert und so vor Verlust geschützt. Hierzu wird ein Client auf den jeweiligen Geräten installiert. Um für umfassende Sicherheit zu sorgen, ermöglicht my.cloudbackup für Clients den Anwendern, die Daten auf ihren Devices sowohl auf Datei- als auch auf Ordnerebene zu verschlüsseln. Ebenso finden der Transport und die Ablage der Daten verschlüsselt statt.

Ist ein Laptop verlorengegangen oder die Daten wurden von Cyber-Kriminellen gestohlen, können User diese mithilfe der ahd-Lösung wiederherstellen. Um die Restore-Funktion zu nutzen, sind weder Fachwissen noch die Unterstützung eines Spezialisten Voraussetzung. Anwender können diesen Schritt problemlos selbst vornehmen. Mittels Remote-Löschfunktion können Daten außerdem per Fernzugriff vernichtet und das Gerät gesperrt werden. Zudem kann mit der Backup-Lösung der ahd schnell festgestellt werden, ob personenbezogene Daten betroffen sind und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden müssen. „my.cloudbackup für Clients bannt zuverlässig die Gefahren, die durch Datenverlust entstehen und leistet so einen wertvollen Beitrag zum nachhaltigen Unternehmenserfolg“, erklärt Rother.

Weitere Infos: www.ahd.de

Über die ahd GmbH & Co. KG

Die ahd GmbH & Co. KG ist ein Managed Service Provider mit über 30 Jahren Erfahrung in der IT-Branche. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden mit modularen und transparenten Services bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher IT-Strategien – in der Private Cloud, Public Cloud und in hybriden Szenarien. Die ahd beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und verfügt neben Standorten in Dortmund und Ense über zwei hochverfügbare und ISO 27001-zertifizierte Rechenzentren in Frankfurt am Main. Die Vision der ahd ist es, IT-Welten zu vereinen – agil, sicher und serviceorientiert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ahd GmbH & Co. KG
Rheinische Straße 1
44137 Dortmund
Telefon: 0231 958 699 0
Telefax: 0231 958 699 25
http://www.ahd.de

Ansprechpartner:
Malte Limbrock
Sputnik GmbH
Telefon: +49 (228) 30412-630
Mirjam Rother
Corporate Communication Manager
Telefon: +49 2938 9779-116
E-Mail: mirjam.rother@ahd.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.