SPECTRAMI präsentiert auf der secIT by Heise innovative Lösungen

Am 13. und 14. März ist es wieder so weit: auf der secIT by Heise in Hannover werden die neusten Trends, Methoden, Lösungen und Produkte im Bereich IT-Sicherheit vorgestellt. Mit ihren innovativen Lösungen in den Fachgebieten Advanced Defence und Realizing Compliance steht die SPECTRAMI GmbH Besuchern auf Stand #21 mit umfassender Beratung zur Verfügung. Noch kein Ticket gesichert? Bei SPECTRAMI ist noch eine begrenzte Anzahl kostenloser Tickets erhältlich.

Auf der secIT by Heise informiert SPECTRAMI Unternehmen über die neusten Trends im Bereich IT-Sicherheit

Jahr für Jahr werden zahlreiche Unternehmen Opfer von Wirtschaftsspionage oder digitalem Diebstahl. Anders als vielfach vermutet sind hiervon nicht mehr nur die großen Unternehmen und Konzerne betroffen. Auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) geraten immer häufiger ins Visier krimineller Täter.


Um die IT-Sicherheit kleiner, mittelständischer und großer Unternehmen zu verbessern, findet auch dieses Jahr am 13. Und 14. März wieder die secIT by Heise statt. Auf der beliebten IT-Messe in Hannover werden GeschäftsführerInnen und MitarbeiterInnen über die neusten Trends, Methoden, Lösungen und Produkte im Bereich IT-Sicherheit informiert.

Auf Stand #21 präsentieren die MitarbeiterInnen der SPECTRAMI GmbH ihre innovativen Lösungen in den Bereichen Advanced Defence und Realizing Compliance. Interessenten werden ausführlich über den erfolgreichen Schutz vor Angreifern, die sichere und zuverlässige Einhaltung der seit dem 25. Mai 2018 gültigen DSGVO/GDPR und vielen weiteren Themenfeldern informiert. Wer noch kein Ticket für die secIT by Heise hat, kann sich bei der SPECTRAMI GmbH noch kostenlose Tickets sichern (einfach E-Mail mit Betreff secIT by Heise an eu@spectrami.com senden). Natürlich nur solange der Vorrat reicht.

Über die SPECTRAMI GMBH

SPECTRAMI ist aktuell einer der wachstumsstärksten Value Added Distributoren mit Sitz in Dubai, Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien. SPECTRAMI vertreibt Nischentechnologien und -lösungen in den Bereichen Informationssicherheit, Rechenzentrumsinfrastruktur und Datenkommunikationsnetze. Es unterstützt Unternehmen bei der Einhaltung gesetzlicher Standards für ihre Infrastruktur und beim Schutz sensibler Unternehmensdaten und -anwendungen.

SPECTRAMI arbeitet seit über fünf Jahren mit großen IT-Sicherheitssystemintegratoren zusammen und zählt sowohl regionale Regierungen als auch Unternehmen aus den Bereichen Banken und Finanzen, Telekommunikation, Öl und Gas, Bildung, Gesundheitswesen, Gastgewerbe und Einzelhandel zu seinen Kunden.

Der Erfolg des Unternehmens beruht auf der Kombination von Channel Empowerment, basierend auf Wissensaustausch und Kompetenzaufbau, und dem Ethos, alle Aspekte des Unternehmens kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu verbessern – und somit ein konstant hohes Maß an Kundenzufriedenheit gewährleisten zu können.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.SPECTRAMI.com/de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SPECTRAMI GMBH
Martin-Behaim-Str. 22
63263 Neu-Isenburg
Telefon: +49 (6102) 74870
Telefax: +49 (6102) 7487200
http://www.spectrami.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.