Universeller HDMI-Extender für Digital-Signage

Um entfernte HDMI-Geräte in ein Digital-Signage-Netzwerk einzubinden, empfiehlt sich der universelle “HDBaseT Digital Signage Extender” der Christiansen Unternehmensgruppe. Der HDMI-Extender des deutschen Digital-Signage-Experten kann dazu HDMI-Signale via Cat-5e/6-, RS232-Kabel, Ethernet oder Router-Verbindungen mit einer Auflösung von bis zu 3840×2160 Pixel (4k2k) transferieren.

Der HDBaseT-Digital-Signage-Extender der Christiansen Unternehmensgruppe ist insbesondere für moderne Flachbildschirme konzipiert, die hochauflösende Inhalte mit geringster Latenz darstellen sollen. Denn auf Basis der HDBaseT-Technologie lässt sich beispielsweise unkomprimiertes Videomaterial mit bis zu 4K2K-Auflösung übertragen. Dabei unterstützt der HDMI-Extender alle HDMI-1.4-Funktionen, einschließlich EPG, CEC, EDID und HDCP.

Der für Digital-Signage-Anwendungen konzipierte HDMI-Extender unterstützt außerdem alle Audio-Standardformate, einschließlich Dolby-Digital, DTS, Dolby-TrueHD und DTS-HDMaster-Audio. Selbst die Fernbedienungsfunktionen sind inbegriffen: Über zwei IR-Kabelsätze lässt sich das entfernte HDMI-Gerät (Display, DVD-/Blue-Ray-Player, etc.) sowohl vor Ort als auch remote steuern.


Zudem unterstützt der HDBaseT-Digital-Signage-Extender POC (Power over Cable). Das enthaltene 24-Volt-Gleichstromnetzteil lässt sich dazu entweder am Sende-(TX-) oder am Empfangs- (RX-)Standort installieren.

Als Verbindungsoptionen stehen die Schnittstellen HDMI, HDBaseT, RS-232 sowie Ethernet sowohl auf der Transceiver (TX) als auch auf der Receiver-Seite des HDBaseT-Digital-Signage-Extender zur Verfügung.

Die wichtigsten Eigenschaften des HDBaseT-Digital-Signage-Extenders

  • Video: Unterstützung für 4K2K/1080p-HDMI unkomprimiert und HDCP-Erweiterung.
  • Audio: Dolby-Digital, DTS, Dolby-TrueHD und DTS-HDMaster.
  • Infrarot: bidirektional IR über CATx-Kabel.
  • Stromversorgung: Power over Cable.
  • Schnittstellen: HDMI, HDBaseT, RS-232, Ethernet.
  • Auflösung: bis zu 3840×2160 Pixel (4k2k)
  • Auflösung via Cat6-Kabel bei einer Distanz von 100 Meter: 1080P @ 60 Hz, 36 Bit; 3D 1080P @ 30 Hz, 36 Bit;
  • Auflösung via Cat6-Kabel bei einer Distanz von 70 Meter: 4K2K @ 30 Hz @ 24 Bit; 1080P @ 60 Hz @ 48 Bit; 1080P @ 120 Hz @ 24 Bit;  3D 1080P @ 60 Hz @ 36 Bit.
  • Betriebstemperatur: 0°C bis 40°C
  • Leistungsaufnahme: max. 10 Watt
  • Gewicht Receiver/Transceiver: 200g
  • Abmessung Receiver/Transceiver: 65mm x 100 mm x 25 mm

Für eine detailierte Beratung steht das Vertriebsteam der Christiansen Unternehmensgruppe unter +49/431 221303 20 bereit.

 

Über Christiansen Unternehmensgruppe

Die Christiansen GmbH ist ein jahrelang am deutschen und europäischen Markt agierender Hersteller, Distributor und Importeur hochwertiger IT-Komponenten mit eigenem Lager in Deutschland.

Durch die Expertise der seit 1999 im IT-Markt agierenden Mitarbeiter fokussierte sich die Christiansen GmbH auf Produkte aus den Bereichen Digital Signage, E-Paper-Displays, AV Broadcaster & Extender, LCD Walls, Lichtsysteme und Videoüberwachung. Zu den Kunden der Christiansen GmbH gehören Unternehmen aller Größenordnungen – vom EDV-Händler um die Ecke bis zu vielen DAX-Unternehmen. Die Christiansen GmbH mit Büros in Kiel, Schwentinental, Hamburg und Hannover verfügt über einen zertifizierten technischen Support und ein Rechenzentrum und hält Beteiligungen an weiteren Unternehmen.

Die Christiansen GmbH und die weiteren Unternehmen der Christiansen Unternehmensgruppe wurden vom Kieler Unternehmer Dipl.-Kfm. Björn Christiansen gegründet und werden von diesem als geschäftsführendem Gesellschafter und seinem Team für die Zukunft weiter ausgebaut.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christiansen Unternehmensgruppe
Lise-Meitner-Strasse 1-7
24223 Schwentinental
Telefon: +49 (431) 221 303 20
Telefax: +49 (431) 6687018
http://digitalsignage247.de

Ansprechpartner:
Simon Brandt
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.