d&b auf der ISE 2019

Auf der Integrated Systems Europe (ISE) 2019, der weltweit größten Messe für Audio/Video und Systemintegration, fand sich das d&b Team im Kongresszentrum RAI in Amsterdam immer wieder in Gesprächen mit hoch interessierten Besuchern, die sich über die neuesten d&b Produkte informierten.

Neue d&b Produkte gab es auf der Messe eine ganze Reihe, eigens entwickelt für Installation und Integration von Audiosystemen. Eingeführt wurde die R90 Touchscreen-Fernsteuerung für d&b Installationen, die DS20 Audio Network Bridge, das erste d&b Produkt mit integriertem MILAN-Netzwerkprotokoll, und die d&b BIM/Revit Informationsmodellierungslösung für Planer. Zudem gewährte d&b Einblicke in die neuesten Entwicklungen bei d&b Soundscape, dem Gewinner des 2019 InAVation Awards for Entertainment and Live Events – Audio Technology. Auch das Thema Custom Solutions für Installationsprojekte wurde ins Rampenlicht gerückt. Darunter fallen Sonderfarben und wetterfeste Optionen, mit denen d&b besonderen Wünschen nach Individualität und Charakter Rechnung trägt.

Am d&b Stand konnten die Besucher auch den neuesten Zuwachs zur SL-Familie, das KSL-System, erkunden, das vor kurzem auf der NAMM 2019 in Kalifornien offiziell eingeführt wurde. KSL ist das jüngste Lautsprechersystem von d&b, ausgestattet mit all den bekannten Leistungsmerkmalen seiner SL-Familie, darunter die bemerkenswerte breitbandige Direktivität, erweiterter Frequenzgang im Tieftonbereich und ausgereifte Rigging-Optionen. Das KSL-System ist für ein breites Spektrum an Festinstallationen und mobilen Anwendungen konzipiert.


Näher beleuchtet wurden die neuen Produkte im d&b Demoraum, wo die Besucher an einer Reihe von Vorführungen teilnehmen konnten, wie Produkt-Hörsessions, d&b Soundscape Sessions oder die täglichen News-Sessions, in denen das Team R90 und DS20 im Detail vorstellte.

Über die d&b audiotechnik GmbH

Leidenschaft und Präzision von Sprache und Musik werden unverfälscht hörbar mit hochklassigen Beschallungsanlagen aus dem Hause d&b. International als führendes Unternehmen in der Pro-Audio-Branche anerkannt, bietet d&b mit seinem System-Ansatz ein profiliertes Spektrum an Produkten, Software und Support für zielgenaue Lösungen, ob bei Festinstallationen oder mobilen Anwendungen. Seinen besonderen Ruf verdankt d&b der nachhaltigen Qualität seiner Audio-Systeme, seines Services und seiner Vorreiterrolle bei der Technologie-Entwicklung. Sitz des 1981 im Schwäbischen gegründeten Unternehmens ist Backnang bei Stuttgart, wo auch Forschung, Entwicklung und Produktion ihren Platz haben. d&b beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist rund um den Globus durch Partnerfirmen und Niederlassungen präsent. www.dbaudio.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

d&b audiotechnik GmbH
Eugen-Adolff-Str. 134
71522 Backnang
Telefon: +49 (7191) 9669-0
Telefax: +49 (7191) 950000
http://www.dbaudio.com

Ansprechpartner:
Uwe Horn
PR
Telefon: +49 (7191) 9669-433
E-Mail: uwe.horn@dbaudio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.