Das neue Zentrum für Innovation und Technologie von AEC ILLUMINAZIONE überzeugt mit Qualität und Transparenz

AEC erweitert sein ohnehin schon eindrucksvolles Headquarter im toskanischen Subbiano. In den vergangen 5 Jahren zuvor wurde bereits die Produktion erweitert und ein komplett neues voll automatisiertes Hochregallager aus dem Boden gestampft. 2019 folgt nun ein weiteres Highlight: Das neue Innovation & Technology Center.

Mit dem Neubau, der sich gekonnt in die bereits existierenden Strukturen einfügt, erhalten die modernen AEC Labore nun noch mehr Platz und werden auch optisch zum Herzstück der AEC Philosophie: Design und Qualität „made in Italy.“

Das Unternehmen setzt dabei auch weiterhin unbeirrt – und entgegen des in der Branche üblichen Trends zum Outsourcing – auf "Insourcing"und darauf, seine Kompetenzen am Hauptsitz in Italien weiter zu fördern und auszubauen.


Nur so können Qualität und Innovationskraft langfristig gewährleistet werden.

Das neue Innovation & Technology Centerwird ein Hub, ein Ort der Begegnung zwischen Mensch und Technologie, Forschung und Entwicklung sowie zwischen Besuchern und Mitarbeitern von AEC. Das neue Gebäude besticht nicht nur äußerlich mit seiner transparenten und einladenden Formgebung. Auch im Inneren wird – wie bei AEC üblich – Transparenz gelebt. Neben den neuen Laboren, werden auch Besucher die Möglichkeit haben, AEC weiterhin über die Schulter zu schauen.

AEC ILLUMINAZIONE überzeugt mit Qualität und Transparenz

Mit dem Innovation & Technolgy Centerentsteht ein Besucherzentrum, dass auch den Kunden aus aller Welt eine einladende und elegante Visitenkarte des Unternehmens zeigt. Schon heute zählt die Fertigung von AEC ILLUMINAZIONE zur modernsten der Lichtbranche und mit dem neuen Zentrum hebt AEC seine Kompetenz in den Bereichen Technologie und Qualität auf ein neues Level.

Transparenz und Kundennähe sind keine leeren Worthülsen, sondern seit jeher gelebte Tradition bei AEC ILLUMINAZIONE.

Mit seiner modernen, kantigen und dennoch transparenten Formgebung stellt das neue Innovation & Technology Center ein weiteres architektonisches Highlight auf dem AEC Firmengelände dar. In dem avantgardistischen Gebäude wird Technologie auf allen Ebenen erfahrbar, die Begeisterung aller Mitarbeiter auf der Suche nach innovativen Lösungen für die Herausforderungen von morgen.

Große Glasflächen kombiniert mit einzigartigem Strukturmaterial

Die futuristische Struktur ist dreistöckig und wird mit dem bereits bestehenden Produktionsgebäude über einen neuen imposanten Weg verbunden. Das Eingangsportal wird aus einer großen Fensterfront bestehen um dem Foyer viel Tageslicht zu bieten.

Die Fassade besteht zur Hälfte aus Glas. Der obere Gebäudeteil wurde so entworfen, dass die Arbeitsplätze von möglichst viel Tageslicht profitieren. Im Erdgeschoss hingegen, wo sich die technischen Labore befinden werden, sollen die Umgebungseinflüsse (Lichteinfall, Temperatur, etc) gut kontrollierbar sein. Aus diesem Grund kommt hier die neue ultra-kompakte Oberfläche "Dekton" der Firma CONSENTINO zum Einsatz. Dekton ist ein Strukturmaterial bestehend aus Porzellan, Glas und Quarz, das über eine hohe Widerstandsfähigkeit und Vielseitigkeit verfügt. Die extragroßen Platten mit einer Größe von 144 x 320 cm) werden dabei zum ersten Mal in dieser Größe in Italien verbaut.

Für die Realisierung holte AEC führende internationale Projektpartner an Board

Für die Umsetzung dieses Prestige-Projekts hat sich AEC bewusst für international erfolgreiche Projektpartner entschieden, deren Visionen und Werte, denen von AEC sehr ähnlich sind:  Innovative Produkte & Lösungen, hochwertige Verarbeitung & kundenorientiertes Handeln sowie verantwortungsvolle Umsetzung.

  • CONSENTINO entwickelt hochwertige Oberflächen für Architektur und Design. Die Betonung ästhetischer Werte hat den Weg frei gemacht für die Anerkennung ihres unmittelbaren Einflusses auf strukturelle Stabilität, die Energieeffizienz des Gebäudes, und damit das Wohlbefinden der Menschen, die sich in ihm aufhalten. Mit dem großformatigen Material Dekton wurde eine anspruchsvolle und ultrakompakte Oberfläche kreiert.
  • BIMO Open Innovation ist ein innovatives Start-Up, dass auf BIM-Anwendungen (Building Information Modelling) in Hightech Bereichen aus Architektur und Ingenieurwesen spezialisiert ist.
  • SBGA ist das renommierte Mailänder Architekturbüro (u.a. bekannt aus Kooperationen mit Daniel Libeskind, NYC), dessen Expertise maßgeblich zu der außergewöhnlichen avantgardistischen Formsprache des Innovation & Technology Center beigetragen hat.

 

Über die AEC ILLUMINAZIONE GMBH

AEC ILLUMINAZIONE ist ein vor über 60 Jahren in Italien gegründetes mittelständisches Familienunternehmen aus der Lichtbranche. Die deutsche Vertriebsniederlassung hat ihren Sitz im hessischen Neu-Anspach. AEC ILLUMINAZIONE zählt zu den führenden Herstellern von öffentlicher LED Straßenbeleuchtung und ist italienischer Marktführer in diesem Segment. Das Produktportfolio umfasst Straßenleuchten, Stadtlichter, Flutlicht, Sportstätten und Industriebeleuchtung sowie Tunnelbeleuchtung und Smart Lighting Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AEC ILLUMINAZIONE GMBH
Robert-Bosch-Straße 1
61267 Neu-Anspach
Telefon: +49 (6081) 6881796
Telefax: +49 (6081) 9498960
http://www.myAEC.de

Ansprechpartner:
Cindy Dressel
Marketing
E-Mail: c.dressel@myaec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.