Fachgespräche im Festzelt

Kaum etwas in Deutschland ist so international wie das Münchener Oktoberfest. Jahr für Jahr strömen mehrere Millionen Menschen aus aller Welt in die süddeutsche Metropole, um in zünftiger Atmosphäre zu feiern. Wie im Vorjahr, so waren darunter auch rund 100 Kunden des Geschäftsbereichs International der Remmers Gruppe AG eingeladen. Es handelte sich vor allem um Bestandskunden u.a. aus dem Holzfenster- und Holztürensegment und solche, die in den kommenden Jahren ihre Zusammenarbeit mit Remmers intensivieren wollen.

In „Kufflers Weinzelt“ trafen sich die Vertreter aus Polen, der Slowakei, Tschechien, Ungarn, der Schweiz und aus den Niederlanden mit den Remmers-Mitarbeitern. Ausgestattet mit roten Remmers T-Shirts im Trachtenlook feierten sie bei traditioneller „Wiesn-Musik“ bis spät in den Abend. Neben der „Gaudi“ bot der mehrstündige Aufenthalt im Festzelt auch die Gelegenheit für den Austausch in lockerer Atmosphäre. So ergaben sich beispielsweise zahlreiche Gespräche zwischen den internationalen Fensterherstellern.

„Wir freuen uns, dass der Oktoberfest-Besuch bei unseren internationalen Gästen erneut so gut angekommen ist. Denn schließlich möchten wir damit ausdrücken, wie wichtig für unser Unternehmen die Kooperation mit den Partnern aus dem europäischen Ausland ist. Dabei spielt die persönliche Begegnung und das individuelle Gespräch eine besondere Bedeutung.“ betonte Klaus Boog, Vorstand International der Remmers Gruppe AG. Beste Voraussetzungen also für eine Wiederholung des „Wiesn“-Besuchs im kommenden Jahr.


Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.remmers.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
https://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Marlene Nordenbrock
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: cbehrens@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.